mz_logo

Sport aus Schwandorf
Samstag, 16. Dezember 2017 5

Kickboxen

Neue Gürtel für Kickboxer

Kämpfer aus vier Standorten legen die Gürtelprüfung mit Erfolg ab. Weiteren Schritt Richung Schwarz-Gurt gemacht.

  • Auch die Nittenauer Kickboxer machten wieder einen Schritt auf dem langen Weg zum Schwarzgurt. Foto: Zimmermann
  • Der Nachwuchs konnte sich auch über neue Gürtel freuen. Foto: Zimmermann

Nittenau.Gürtelprüfungen sind immer ein besonderes Ereignis die für Kickboxer. Wird doch mit der Aushändigung der Prüfungsurkunde und dem Tragen einer neuen Gürtelfarbe nach außen hin dokumentiert, dass der Schüler auf dem langen Weg zum Schwarzgurt (Meistergrad) einen Schritt weitergekommen ist. Unterrichtsfleiß und intensive Vorbereitung sind Voraussetzung, um zur Prüfung zugelassen zu werden.

Von der Kampfsportschule Bushido konnten aus den Dojos (Standorte) Cham, Nittenau, Waldmünchen, Roding folgende Teilnehmer die Prüfungsurkunde von Stefan Zimmermann in Empfang nehmen: Kickboxen-Jugendbereich: Gelbgurt: Andrej Mock und Artur Richter; Orangegurt: Justin Wittig, Adina Premm, Katharina Mövens, Maxin Rogalski, Colin Tauber, Sven Konering, Nico Konering, Pia Elsner, Marvin Elsner, Amy-Lee Mitschke, Leon Schlemmer, Selin Höcherl, Lukas Schmid, Lisa Luber und Angelo Zitzler.

Kickboxen Erwachsene: Gelbgurt: Jacqueline Dorrer, Melanie Herrmann, Nicole Ruhland, Georg Hiob und Marco Kummer; Orangegurt: Sofia Engel, Vanessa Heitzer, Paula Heitzer, Veronika Mühlbauer, Julian Baier, Rita Leka und Viktoria Germanova; 3.Kyu Braungurt: Benjamin Tost und 2.Kyu Braungurt Sven Tauber.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht