mz_logo

Sport aus Schwandorf
Samstag, 16. Dezember 2017 10

Stockschießen

Silbernes Lorbeerblatt für Schwindler

Die Stockschützin des 1. FC Neunburg wird in Berlin vom Bundesinnenminister Thomas de Maizière ausgezeichnet

  • Renate Schwindler wurde in Berlin mit dem Silbernen Lorbeerblatt ausgezeichnet. Foto: DESV

Neunburg.Renate Schwindler wurde eine große Ehre zuteil: Die Stockschützin des 1. FC Neunburg ist von Bundesinnenminister Thomas de Maizière mit dem Silbernen Lorbeerblatt ausgezeichnet worden. Für die Sportlerin war es „ein perfektes Geburtstagsgeschenk“, denn das Datum des Festaktes im Bundesministerium des Inneren in Berlin fiel genau auf den 34. Geburtstag der Neunburgerin. Mehr als 30 Weltmeister aus verschiedenen Sportarten wurden an diesem Tag in Berlin geehrt. Renate Schwindler hatte 2014 mit der Eisstock-Nationalmannschaft in Innsbruck den Titel gegen Italien gewonnen. Für diese herausragende sportliche Leistung übergab der Innenminister ihr das Ehrenzeichen samt Urkunde. Die feierliche Atmosphäre und die Gestaltung der Verleihung haben bei Renate Schwindler großen Eindruck gemacht. Dieses einmalige Erlebnis wird ihr sicherlich noch lange in bester Erinnerung bleiben. Foto: DESV

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht