mz_logo

Jahn-Nachrichten
Freitag, 22. September 2017 21° 2

WM-Quali

Adamyan: Comeback in Nationalelf

Der Angreifer des SSV Jahn Regensburg spielt in der WM-Quali für Armenien – und darf gegen Dänemark sogar von Beginn an ran.

Sargis Adamyan feierte sein Comeback in der armenischen Nationalmannschaft. Foto: Nickl

Regensburg.Mit Sargis Adamyan hat der SSV Jahn Regensburg wieder einen Nationalspieler in seinen Reihen. In der WM-Qualifikation feierte der Angreifer des Fußball-Zweitligisten sein Comeback in der armenischen Nationalelf. Beim 0:1 in Rumänien durfte Adamyan am Freitag rund 15 Minuten ran. Auch am Montag gegen Dänemark gab es für den 24-Jährigen und seine Teamkollegen, für die der WM-Zug in der Gruppe E schon abgefahren ist, nichts zu holen. Am Ende stand eine 1:4-Pleite. Nationaltrainer Artur Petrosyan brachte Adamyan im zweiten Qualispiel aber sogar von Beginn an. Eine Stunde lang durfte er sich neben ManU-Star Henrich Mchitarjan auf der großen Bühne beweisen.

Asger Sörensen feierte dagegen in der EM-Quali mit der dänischen U21 einen 3:0-Sieg gegen Färöer. Der Regensburger Verteidiger wurde am Donnerstag in der Schlussphase eingewechselt. Beim 6:0 gegen Litauen am Dienstag blieb Sörensen ohne Einsatz.

Adamyan postete auf seiner Instagram-Seite ein Bild mit seinem prominentesten Mitspieler: Henrich Mchitarjan:

#backfromnationalteam

Ein Beitrag geteilt von Sargis Adamyan (@sargis_adamyan) am

SSV-Jahn-News direkt aufs Handy: Wir bieten einen besonderen Service für Jahn-Fans an: Sie bekommen regelmäßig die neuesten Nachrichten zum SSV Jahn Regensburg direkt per WhatsApp auf Ihr Smartphone. Und das kostenlos. Hier anmelden: www.mittelbayerische.de/whatsapp


Alle wichtigen Nachrichten zum SSV Jahn lesen Sie im Newsblog:

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Anmelden

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht