mz_logo

Datenübertragung
Mittwoch, 23. August 2017 26° 1

Datenübertragung

Datenanlieferung fertig gestalteter Zeitungsanzeigen

Dieser Leitfaden richtet sich an alle AnzeigenkundenInnen/Agenturen, die fertig gestaltete Anzeigen in der Mittelbayerischen Zeitung, ihren Ausgaben und in der Rundschau platzieren möchten.

Bitte beachten Sie: Die Übertragung muss spätestens zum jeweiligen Anzeigenschluss komplett abgeschlossen sein!

Anlieferung der Daten

E-Mail: bitte direkt an Ihren zuständigen Medienberater oder an druckunterlagen@mittelbayerische.de
(max. 10 MB pro Mail)
Datenträger: CD
Leonardo oder Eurofile: 040 / 8 22 22 57 61

Weitere Empfangsmöglichkeiten:
x-connect (regio-connect / multiconnect): mz@040822225761
adwebconnect: Publikation = Mittelbayerische Zeitung und Rundschau
Anlieferung auch über den internationalen Quickcut-Service möglich. Infos unter www.quickcut.de

Dateiformate

PDF- oder EPS-Datei
Schriften eingebunden. Ohne Beschnittmarken oder sonstigen Druckzeichen/Bemerkungen die nicht zur Anzeige gehören. Nur jeweils eine Anzeige pro PDF/EPS-Datei. Beachten Sie bei der Erstellung von PDF-Dateien, dass die Daten für den Druck optimiert sind (bei PDF gibt es mehrere Qualitätsstufen).

INFO: Es gibt mittlerweile im Internet viele (teils kostenlose) Tools zur Erzeugung von PDF-Dateien. Damit können Sie PDFs auch aus Programmen erzeugen, die normalerweise diese Funktion nicht bieten.

Andere Dateiformate:
Sollten Sie keine Möglichkeit haben, ein PDF oder EPS aus Ihrem Programm zu erzeugen, liefern Sie uns trotzdem Ihre Datei (z.B. Word etc.) und alle evtl. verwendeten Sonderschriften.

Die wichtigsten techn. Details für die Erstellung der Datei:
Rasterflächen (z.B. als Texthinterleger) ca. 15% anlegen um eine gute Grauwirkung zu erzielen.
Linien nicht unter 0,2 mm bzw. 0,5 Punkt anlegen. Keine Haarlinien verwenden!
Elemente, die in einer Zusatzfarbe erscheinen sollen, müssen in einer einheitlichen Farbe angelegt werden.
Auflösung von Bildern (Graustufe oder Farbe) ca. 200dpi. Auflösung von SW-Bitmaps ca. 800dpi.
Bearbeiten/Optimieren Sie Ihre Bilder für den Zeitungsdruck (26% Tonwertzuwachs). Am besten geht dies mit speziellen ISO-Farbprofilen für den Zeitungsdruck. Für Farbbilder ist die Verwendung dieser ISOnewspaper26-Farbprofile bei der Bearbeitung und Farbseparation zwingend notwendig um ein gutes Druckergebnis zu erhalten. Nähere Infos unter www.wan-ifra.org/isonewspaper-profiles/

+++ SEHR WICHTIG +++

  • Größere Datenmengen über 10 MB unbedingt komprimieren: z.B. ZIP
  • Bei E-Mails muss der Name des Anzeigenkunden und der 1. Erscheinungstermin (ET) zwingend im BETREFF angegeben werden.
  • Bei Leonardo muss der Dateiname (oder Ordnername) den Namen des Kunden und den 1. ET enthalten.

Die Übertragung muss spätestens zum jeweiligen Anzeigenschluss komplett abgeschlossen sein!

Sonstiges für die kaufmännische Abwicklung:
Bitte geben Sie zusätzlich zu der Datei-Übertragung Ihren kaufmännischen Auftrag und einen AUSDRUCK oder FAX DER ANZEIGE mit den Angaben des Dateinamens und der Anlieferungsart (z.B. E-Mail, Leonardo etc.) an Ihren zuständigen Medienberater weiter.
Sie sichern so zwei Vorteile: Beschleunigung der Auftragsbearbeitung durch schnelle Zusammenführung von Auftrag und Vorlage. Überprüfung der Vorlage auf Datenverluste bei der Übertragung.

Wenn Sie noch keinen zuständigen Anzeigenberater haben, informieren Sie unsere Auftragsbearbeitung in der
MZ-Zentrale: Tel. 09 41 / 207 402 – Fax 09 41 / 207 477.

Ansprechpartner bei technischen Problemen: Telefon 09 41 / 207 269

Bitte beachten Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Übernahme von digitalen Daten (auch nachzulesen in unserer Preisliste)

Ihre Anzeigenabteilung der Mittelbayerischen Zeitung/Rundschau

Anmelden

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht