mz_logo

Wirtschaft
Donnerstag, 29. September 2016 24° 2

Patentstreit

Apple schaltet Online- Verkauf wieder frei

Wegen des Patentstreits mit Motorola hat Apple den Verkauf mehrerer Modelle in Deutschland nur kurzzeitig gestoppt.

Apple muss ältere iPhone- oder iPad-Modelle aus seinem deutschen Online-Store nehmen.

Mannheim/Berlin. Überraschende Wende im Patentstreit zwischen Motorola und Apple: Nachdem der Hersteller von iPhone und iPad zunächst am Freitagvormittag den Online-Verkauf mehrerer Modelle im deutschen Apple-Store gestoppt hatte, schaltete er am Nachmittag den Verkauf wieder komplett frei. „Alle iPad- und iPhone-Modelle werden in Kürze wieder über den Online-Store von Apple in Deutschland verkauft“, sagte ein Apple-Sprecher der Nachrichtenagentur dpa.

Im Streit geht es um ein Urteil des Landgerichts Mannheim vom 9. Dezember, das die Verletzung eines Motorola-Patentes durch Apple festgestellt hatte. Der iPhone-Hersteller legte Berufung ein, weil Motorola es mehrfach abgelehnt habe, das in Frage stehende Patent zu akzeptablen Bedingungen zu lizenzieren, obwohl es bereits vor sieben Jahren zu einem sogenannten Industrie-Patent erklärt worden sei.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Anmelden

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht