mz_logo

Wirtschaft
Montag, 26. Juni 2017 27° 5

Bilanz

Bayerns Wirtschaft hängt alle ab

Der Freistaat kann mit geschwellter Brust Wachstumszahlen präsentieren. Regensburg ragt weit über den Durchschnitt hinaus.
Von Marianne Sperb, MZ

Blick in die Chip-Fertigung in Regensburg: Vor allem innovativen Unternehmen verdankt Regensburg seine Wirtschaftskraft. Foto: MZ-Archiv

Regensburg.Schöne Zahlen zum Jahresausklang: Bayerns Wirtschaft ist seit der Jahrtausendwende schneller gewachsen als die übrigen drei größten Bundesländer Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg und Niedersachsen. Die Daten hat die Vereinigung der bayerischen Wirtschaft (vbw) zum Jahresende aus den Statistiken zusammengetragen.

Bayern leuchtet – und Regensburg funkelt. Die Stadt mit ihren 150 000 Einwohnern (Erstwohnsitz) ragt weit über den Durchschnitt hinaus und darf sich einen kräftigen Anteil an Bayerns Stärke zuschreiben. Selbst im bundesweiten Vergleich entwickelt sich kaum eine andere Metropole so dynamisch. Zwei bedeutende Rankings aus 2016 machen den Spitzenplatz deutlich: Die Wirtschaftsforscher von Prognos und Bestenliste der „Wirtschaftswoche“ attestierten Regensburg im Punkt Dynamik einen fünften Platz bundesweit – unter 402 Regionen bzw. 68 Großstädten.

Beachtlich ist vor allem, mit welcher Ausdauer die Metropole auf ihrem hohen Level unterwegs ist, sagt Toni Lautenschläger, Leiter des Amts für Wirtschaftsförderung. Regensburgs Bestzahlen sind kein Aufsteiger-Phänomen, sondern basieren auf einer grundsoliden Entwicklung. Entsprechend exzellent schätzen Forscher die Zukunftsperspektiven ein: Hier rangiert die Region Regensburg in den deutschen Top 11.

Immer nur in eine Richtung

Beispiel Arbeitsplätze: In den vergangenen zehn Jahren wuchs die Zahl bundesweit um zwei Prozent, bayernweit um sechs, in Regensburg um satte zwölf Prozent. Die Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten stieg zwischen 1990 und 2015 in Regensburg um 45 Prozent, in München um 15 Prozent. „Seit 20 Jahren geht es hier nur in eine Richtung: nach oben“, sagt Lautenschläger gegenüber unserem Medienhaus.

Ein Hauptgrund für den anhaltenden Erfolg ist, dass die Priorität konsequent auf Produktion und Wertschöpfung gelegt wurde. Beispiel Bruttoinlandsprodukt: 2014 erwirtschafteten die Regensburger knapp 83 000 Euro BIP pro Kopf, die Münchner rund 70 000 Euro, die Bayern relativ magere 41 500 Euro.

Regensburg füllt die Steuerkasse

Regensburgs Wirtschaftskraft füllt das Steuersäckel. Bayernweit steht die Stadt hier auf Platz zwei, auch bundesweit liegt sie über dem Schnitt in Städten mit 100 000 bis 200 000 Einwohnern. Das Finanzamt Regensburg meldet seit Jahren Rekordzahlen über der Marke von zwei Milliarden Steuereinnahmen aus Stadt und Landkreis, erklärt Sprecherin Doris Merk gegenüber unserem Medienhaus.

Seit 2000 ist die bayerische Wirtschaft nach vbw-Angaben jedes Jahr im Schnitt um knapp 1,9 Prozent gewachsen. Das Land mit dem höchsten BIP ist Nordrhein-Westfalen; es hat auch die meisten Einwohner. Die Wirtschaft dort wächst allerdings viel langsamer als im Freistaat – seit 2000 um knapp ein Prozent pro Jahr.

Vollbeschäftigung erreicht

Fast alle Menschen in Bayern haben einen Job. Der Freistaat weist mit 3,2 Prozent (November 2016) die niedrigste Arbeitslosigkeit im Vier-Länder-Vergleich aus. Im Bezirk der Arbeitsagentur Regensburg liegt die Quote sogar bei nur 2,4 Prozent. „Wir sprechen aktuell von Vollbeschäftigung, da sich die Arbeitslosenquote deutlich unter der Drei-Prozent-Marke bewegt“, bekräftigt Agentur-Sprecher Robert Brüderlein.

Dr. Jürgen Helmes, IHK Hauptgeschäftsführer Foto: altrofoto.de

Das belegt die aktuelle Konjunktur-Umfrage der IHK Regensburg für Oberpfalz/Kelheim, die einen Blick auf die Entwicklung der vergangenen 2,5 Jahre wirft. Laut IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Jürgen Helmes klagten in der Umfrage vom Oktober 46 Prozent der Betriebe: Offene Stellen können sie auch langfristig nicht besetzen.

Weitere Beiträge aus der Wirtschaft lesen Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Anmelden

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht