MyMz
Anzeige

Unterhaltung

Möninger gewinnen Menschenkicker-Turnier

Bei der Veranstaltung der Kreisjugendfeuerwehr in Neumarkt gab es viele spannende Partien. Am Ende hatte Dürn das Nachsehen.

Die Mitglieder der Jugendfeuerwehren boten spannende Partien.
Die Mitglieder der Jugendfeuerwehren boten spannende Partien. Foto: Sellerer

Neumarkt. Löschen, Retten, Bergen – das fällt einem ein, wenn man an die Feuerwehr denkt. Dass Feuerwehr aber noch viel mehr ist und auch der Spaß nicht zu kurz kommt, das bewiesen Kreisjugendwart Jürgen Kohl und sein Team der Kreisjugendfeuerwehr beim Menschenkicker-Turnier in der Großen Jurahalle. Mehr als 200 Mädchen und Jungen, organisiert in 30 Teams der verschiedenen Jugendfeuerwehren des Landkreises, waren zusammengekommen, um das beste Team zu ermitteln. OB Thomas Thumann dankte in seinem Grußwort den Feuerwehrmännern von morgen für ihr ehrenamtliches Engagement. Nach vielen spannenden Partien standen sich im Finale die Jugendfeuerwehren aus Dürn und Möning gegenüber. Mit 4:0 sicherte sich Möning letztendlich den Turniersieg. Die Jugendfeuerwehren suchen immer Nachwuchs. Wer mitmachen möchte, meldet sich bei seiner örtlichen Feuerwehr.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht