MyMz

Gewinnspiel

Online-Spezial: Mehr Erfolg durch Bildung

Machen Sie bei unserem Gewinnspiel mit und gewinnen Sie einen von vier Büchergutscheinen im Wert von je 25 Euro.

Dazu brauchen Sie lediglich folgende Frage richtig beantworten. Kleiner Tipp: Die richtige Antwort versteckt sich im Text. Haben Sie die Antwort gefunden? Dann können Sie online am Gewinnspiel teilnehmen. Viel Glück!

Bildung als Schlüssel zum Erfolg

Die Digitalisierung der Arbeitswelt beschleunigt den Jobwechsel und den Strukturwandel in Deutschland. Die Komplexität der Tätigkeiten steigt – und dadurch wächst die Bedeutung von Bildung und Weiterbildung. Das sind erste zentrale Zwischenergebnisse des Forschungsprojekts „Polarisierung von Tätigkeiten in der Wirtschaft 4.0 – Fachkräftequalifikationen und Fachkräftebedarf in der digitalisierten Arbeit von morgen" vom Bundesinstitut für Berufsbildung.

Dadurch ergeben sich neue Qualifikationsanforderungen für die Beschäftigten: Der Anteil Tätigkeiten mit IT-Bezug oder zur Betreuung und Steuerung von Prozessen steigt. Bereits heute werden mehr als 35 Prozent aller hochkomplexen Tätigkeiten von Personen ausgeübt, die keine akademische Ausbildung haben. Damit es so bleibt, müssen die Fachkräfte ihre Kompetenzen laufend weiterentwickeln.

Steigt der Maschinenanteil und die kognitiven Anforderungen am Arbeitsplatz, dann steigen auch die Arbeitsmarktchancen – diese Beschäftigte sind die Gewinner der Digitalisierung. Wenn bei steigendem Maschinenanteil jedoch die kognitiven Anforderungen am Arbeitsplatz sinken, dann werden auch die Arbeitsmarktchancen geringer. Digitale Verlierer sind die Folge.

Bei solchen großen Veränderungen kommt der beruflichen Weiterbildung eine zentrale Rolle zu, um Kompetenzen laufend fortzuentwickeln und den Anforderungen einer digitalisierten Arbeitswelt zu entsprechen.

Gewinnspielfrage

Wie viel Prozent der hochkomplexen Tätigkeiten werden heute von Nichtakademikern ausgeführt?

Teilnahme am Gewinnspiel am Ende der Seite

Lernen ist Begeisterung

montessori regensburg e. V. ist gemeinnützig anerkannt. Der Zweck des im Juli 1992 gegründeten Regensburger Vereins ist die Verbreitung und Umsetzung der Montessori-Pädagogik. Hierfür betreiben wir pädagogische Einrichtungen, insbesondere Kinderkrippen, Kinderhäuser, einen Kinderhort, eine Schule (Jahrgangsstufen 1 - 10) sowie eine Fachoberschule (FOS). Im Sinne der Montessori-Pädagogik bieten wir den Kindern und Jugendlichen eine individuelle Lern- und Entwicklungsumgebung, in der sie sich ihren Fähigkeiten und Neigungen entsprechend in ihrem eigenen Rhythmus entfalten können. Sowohl Kinder und Jugendliche mit besonderem Förderbedarf als auch Hochbegabte finden ihre besondere Lernchance. Dieses breit angelegte Konzept ermöglicht den uns anvertrauten Jugendlichen die Erreichung verschiedener Schulabschlüsse, insbesondere den Qualifizierenden Abschluss der Mittelschule, den Mittleren Schulabschluss und das Fachabitur. Seit 2014 ergänzt das Regensburger Montessori-Bildungsinstitut (remoni) unser Angebot mit Fortbildungen für Erwachsene.

Jetzt anmelden! Integrationssprachkurse und Jugendintegrationssprachkurse im DEB Regensburg

Zugewanderte ohne ausreichende deutsche Sprachkenntnisse können in einem durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge geförderten Sprachkurs ihre Deutschkenntnisse auf Niveau B1 verbessern. Zusätzlich zum Deutschunterricht werden Exkursionen, Bewerbungstraining und auch Fachwortschatz zu Schule und Beruf angeboten. Der Unterricht findet wahlweise am Vormittag oder Nachmittag in Teilzeit statt.Weitere Infos unter: DEUTSCHES ERWACHSENEN-BILDUNGSWERK, gemeinnützige GmbH, Hermann-Köhl-Straße 3, 93049 Regensburg, Telefon 09 41/297 61 11.

Staatliche Berufsfachschule für Hotel- und Tourismusmanagement

In 3 Jahren erhalten junge Damen und Herren ab dem mittleren Schulabschluss eine Doppelqualifikation: zusätzlich zum staatlich geprüften Assistenten für Hotel- und Tourismusmanagement die allgemeine Fachhochschulreife. Die Berufsfachschule ist staatlich, schulgeldfrei und BAFöG-fähig. Neben allgemeinbildenden Inhalten wie Sprachen liegt der Schwerpunkt der Ausbildung auf kaufmännischen Fächern (Controlling, Marketing u. a.) sowie branchenspezifischen Kenntnissen (Restaurant, Empfang, Etage, Projektmanagement, Reiseabwicklung u. a.). Während der Ausbildung sind mindestens 20 Wochen Praktika auch im Ausland zu absolvieren. Abiturienten wird ein Duales Studium zum Bachelor of Arts in Tourismusmanagement in Kooperation mit der DIPLOMA-Hochschule am Studienzentrum Wiesau angeboten.

OTH Professional – Berufsbegleitendes Studium als Karrierechance!

Lebenslanges Lernen ist der Schlüssel für eine erfolgreiche berufliche Zukunft! Nutzen Sie die vielfältigen Bildungsangebote an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden, um sich beruflich weiterzuentwickeln. Bei uns können Sie sich neben einem Vollzeitstudium auch für andere Studienformen entscheiden, die zu Ihrer Lebensplanung und zu Ihren Karrierezielen passen. Mit einem dualen Studium verbinden Sie wissenschaftliche Qualifikation mit fundierter Praxiserfahrung. Unternehmen profitieren von hochqualifizierten Fachkräften, deren Know-how auf den eigenen Betrieb zugeschnitten ist – Absolventen mit erstklassigen Karriereperspektiven! | Mit einem berufsbegleitenden Studium verschaffen Sie sich im Berufsleben den entscheidenden Vorsprung und bilden die Grundlage für neue Karrierechancen, ohne aus dem Berufsleben aussteigen zu müssen. | Bachelorstudiengang: Handels- und Dienstleistungsmanagement (B.A.) | Masterstudiengänge: Angewandte Wirtschaftspsychologie (M.A.) | Digital Business Management (MBA) | Steuerrecht und Steuerlehre (LL.M.) | Technologiemanagement 4.0 (MBA) | Wir beraten Sie gerne! OTH Professional | Ostbayerische Technische Hochschule (OTH) Amberg-Weiden | Hetzenrichter Weg 15 | 92637 Weiden i.d.OPf. | Tel. 0961/382-1191

Grundschule der Regensburger Domspatzen

In unserer Grundschule erhalten die Schüler mit moderner Lernmethodik eine gute Basis für jede weiterführende Schule. Im spannenden Chor- und Musikunterricht werden sie spielerisch an die Musik herangeführt und lernen dadurch ganz nebenbei Gemeinschaft, Teamwork und Zielstrebigkeit. Jedes Talent – ob kreativ, sportlich oder technisch – bekommt bei uns in der Freizeit- und Unterrichtsgestaltung seinen Raum. Nähere Informationen finden Sie auf unserer Homepage.

Glasfachschule Zwiesel - Das kreative Ausbildungszentrum.

Die Glasfachschule Zwiesel bietet eine große Bandbreite an handwerklich-kreativer Berufsausbildung. Die Schule arbeitet mit modernster Ausstattung, Lehrer und Schüler generieren Wissen und Können in kleinen Gruppen und angenehmer Lernatmosphäre. Der neue Ausbildungsschwerpunkt für Produktdesign umfasst die kreative Gestaltung von Produkten aus dem Ess- und Wohnbereich, der Beleuchtungs- und Verpackungsglasindustrie, der Architektur und dem kunsthandwerklichen Bereich. Ausbildungsberufe: Glasveredler/in, Glas- und Porzellanmaler/in, Glasmacher/in, Glasbläser/in, Produktdesigner/in. Weitere Informationen hier.

„Oberpfalz Dual Bautechnik“ an der ASt. Furth im Wald der Staatlichen Berufsschule Cham

Hoch hinaus mit Erfolgsgarantie: das Duale Studium im Bauingenieurwesen! Allgemeine Vorteile: zwei Berufsabschlüsse als Maurer bzw. Zimmerer und Bachelor of Engineering in kurzer Zeit - finanzielle Sicherheit durch individuell vereinbarte Ausbildungsvergütung - vertieftes Verständnis der Zusammenhänge von wissenschaftlicher Theorie und beruflicher Praxis - rasche und hohe Akzeptanz bereits als Kollege, als Student und als spätere Führungskraft - höherer Abschlusserfolg und sehr gute Übernahmechancen im ausbildenden Unternehmen. Oberpfalz Dual - die Vorteile einer eigenen Bau-Fachklasse für Dual Studierende an der Staatl. BS Cham - ASt. Furth im Wald: individuelle Förderung und familiäre Atmosphäre durch geringe Klassengröße - Lehrinhalte von drei Ausbildungsjahren in Niveau und Umfang auf Zielgruppe und Studienplan angepasst - Stärkung von Selbständigkeit, Teamfähigkeit und Zielstrebigkeit - beste Unterstützung im handwerklichen Hauptziel: erfolgreicher Abschluss der theoretisch wie auch praktisch anspruchsvollen Gesellenprüfung. Weitere Infos, Beratung und Unterstützung bei der Suche nach Ausbildungsplätzen: Tel.: 09973-8416-0; E-Mail: bsfurth@berufsschule-cham.de

Beruf mit Zukunft - Jetzt Ausbildung in der Altenpflege starten! - Amberg

Annähernd 100 Prozent Erfolgsquote! Das bedeutet bei der Berufsfachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe schon fast eine Ausbildungsgarantie. Zudem haben nahezu alle direkt im Anschluss einen Arbeitsplatz gefunden. Ein Erfolg, der für die hohe Qualität der Schule spricht. Altenpflege ist ein spannender und verantwortungsvoller Beruf, der vielfältige Perspektiven in einem dynamischen Arbeitsfeld bietet und gleichermaßen für Frauen und Männer geeignet ist. Der Bedarf wächst stetig. Deshalb geht das Angebot der Amberger Berufsfachschule weit über das vieler Standardausbildungen hinaus: Hier dürfen die Auszubildenden in einem speziellen Alterssimulator selbst in den Körper einer pflegebedürftigen Person schlüpfen und erfahren in diversen Workshops, Tagesseminaren, Messebesuchen und Exkursionen wertvolle Eindrücke, um bestens für die Zukunft gerüstet zu sein. Und nach bestandener Ausbildung muss noch lange nicht Schluss sein. Weiterbildungen zum Bereichsleiter, zur Heimleiterin oder sogar ein Hochschulstudium, zum Beispiel als Pflegepädagoge/in, können Meilensteine des beruflichen Weges sein. Zusätzlich werden Entwicklungen und Veränderungen Raum für Spezialisierungen schaffen, die über die reine Pflege hinausgehen werden. Grundlage für diese neuen Betätigungsfelder bleibt nichtsdestotrotz eine fundierte Ausbildung im Kernbereich, also ein Pflegeberuf.

Fachschulen für Maschinenbau- und Elektrotechnik der Beruflichen Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbH Amberg

Jährlich im September startet die Weiterbildung zur staatlich geprüften Maschinenbautechnikerin / zum staatlich geprüften Maschinenbautechniker sowohl in Vollzeit als auch in Teilzeit. Nach erfolgreichem Abschluss dieser Weiterbildung ist der Einsatz der Technikerin / des Technikers in der Regel im mittleren Management in Großbetrieben und mittelständischen Unternehmen. Das Aufgabengebiet erstreckt sich von der Fertigungsplanung über Qualitäts- oder Projektmanagement bis hin zur Konstruktion. Dazu werden neben naturwissenschaftlichen und technischen Fächern auch allgemeinbildende, wie Englisch, Deutsch und WISO, unterrichtet. Durch erfolgreiches Ablegen einer mathematischen Ergänzungsprüfung kann zusätzlich die Fachhochschulreife erworben werden. Setzen Sie sich bitte bei Interesse mit uns in Verbindung, wir beraten Sie gerne.

Kosmetikschule Regensburg • Staatlich angezeigte Private Berufsfachschule für Kosmetik

Die Berufsfachschule für Kosmetik ist eine private Berufsfachschule und gilt als staatlich angezeigte Ergänzungsschule. An unserer Schule unterrichten ausschließlich erfahrene Dozenten und qualifizierte Fachkräfte mit langjähriger Berufserfahrung. Unser hohes Ausbildungsniveau sowie modernste Gerätetechnik und Ausstattung ermöglichen unseren Schülern eine solide Ausbildung in Theorie und Praxis und schaffen eine gute Basis für den beruflichen Erfolg. Unsere Schule ist Mitglied in der Bundesvereinigung Deutscher Berufsfachschulen für Kosmetik e.V. (BDBK e.V.) und gehört zur überregionalen Döpfer Gruppe. Unsere Ausbildungsangebote umfassen: Kosmetiker/in (in Vollzeit und in Teilzeit), Kosmetikmeister/in (HWK), Nageldesigner/in, Fachfußpfleger/in.

Kompetenzzentrum Bad Kötzting - THD - Technische Hochschule Deggendorf

Wissensvertiefung und praktisches Training in Pflegeberufen sowie Unterstützung zur kultursensiblen Pflege und Teamarbeit sind seit dem Jahr 2016 die Schwerpunkte am Kompetenzzentrum in Bad Kötzting. Dank der Projektförderung durch das Bayerische Staatsministerium der Finanzen und für Heimat sind die in den Bezirken Oberpfalz, Niederbayern und Oberfranken angebotenen Lehrgänge derzeit gebührenfrei. Im Januar diesen Jahres ist zum wiederholten Mal der Begleitkurs auf dem Weg zur Anerkennung gestartet, ein Quereinstieg ist für Interessenten nach Absprache möglich. Der Basislehrgang Kulturbegleiter in Gesundheitsberufen startet Ende Februar 2019 zum vierten Mal, es sind noch Plätze frei! Gerne beantworten wir Ihre Fragen. Sie erreichen uns unter 0991 3615-746 oder im Internet www.th-deg.de/kompetenzzentrum-bad-koetzting.

Wellness-Kosmetik-Schule Bad Kötzting

Seit über 15 Jahren bildet die Wellness-Kosmetik-Schule in Bad Kötzting erfolgreich Fachkräfte für die Wellness- und Kosmetikbranche aus. Das Angebot eröffnet mit zahlreichen Aus- und Fortbildungen die Chance, sich in Vollzeit oder berufsbegleitend zu qualifizieren und den stetig steigenden und wandelnden Erwartungen, Bedürfnissen und Anforderungen in der stark nachgefragten Wellnessbranche angemessen zu begegnen. Am 18. September 2019 beginnt die nächste Ausbildung zum/zur Wellness-Kosmetikerin (11 Monate, Vollzeit). Eine Förderung über die Agentur für Arbeit, sowie die Deutsche Rentenversicherung und die Berufsgenossenschaften ist unter bestimmten Voraussetzungen möglich. Die Ausbildung zum/zur Wellnessmasseur/in (berufsbegleitend) startet ab 16.03.2019 und die Ausbildung zum/zur Vital-Trainer/in (berufsbegleitend) ab 23.03.2019. Gerne beraten wir Sie: 09941/9085-78, info@wellness-kosmetikschule.de und auf www.wellness-kosmetikschule.de

Berufsfachschule für Musik des Bezirks Oberpfalz in Sulzbach-Rosenberg

Infotag der Berufsfachschule für Musik Sulzbach-Rosenberg am Samstag, 23. Februar 2019 „Da steckt Musik drin!“ Die Berufsfachschule für Musik des Bezirks Oberpfalz in der schönen Herzogstadt Sulzbach-Rosenberg, gelegen an der „Goldenen Straße“ zwischen Nürnberg und Prag, lädt am Samstag, 3.März von14.00 Uhr bis 17.00 Uhr zu einem Infotag ein. Dabei stellt sich die Schule als Sprungbrett für eine professionelle Musikausbildung vor. Begonnen wird mit einem Eröffnungskonzert, in dem sich Ensembles und Solisten der Schule präsentieren. An einem Info-Stand gibt es alle wesentlichen Informationen zum Schultyp und zu weiterführenden Ausbildungsstätten, wie z. B. der Fachlehrerausbildung am Staatsinstitut Ansbach. Interessant ist vor allem die Musicalausbildung (Gesang, Tanz, Schauspiel), die die Berufsfachschule bayernweit als einzige öffentliche Einrichtung dieser Art anbietet. Natürlich erfährt man auch Wissenswertes über die theoretische Aufnahmeprüfung. Gerne kann man an diesem Tag auf seinem Instrument vorspielen und sich beraten lassen.

Fremdsprachenberufe an der inlingua Berufsfachschule, staatlich anerkannt – Ingolstadt

Sie möchten nach Ihrem Schulabschluss Fremdsprachenkenntnisse zu Ihrer Kernkompetenz machen? Arbeiten im interkulturellen Umfeld reizt Sie? Sie interessieren sich für internationale Zusammenhänge in Wirtschaft und Politik? Oder suchen Sie nach einer Ausbildung, die Sie für weiterführende Studien qualifiziert? inlingua verhilft Ihnen zu Ihrer Traumqualifizierung! Die inlingua Berufsfachschule für Fremdsprachenberufe (staatl. anerkannt) bildet seit rund 40 Jahren in Vollzeit zum/zur staatlich geprüften Fremdsprachenkorrespondent/in mit der Fachrichtung Wirtschaft aus. Die Ausbildung dauert in Regelzeit 2 Jahre und unterliegt den Lehrplänen des Bayerischen Kultusministeriums: Sie lernen intensiv Englisch und eine Zweitsprache, um die mündliche und schriftliche Korrespondenz in international agierenden Organisationen oder exportorientierten Unternehmen zu übernehmen. Weitere Fächer sind Auslandskunde, Fachkunde "Wirtschaft", Deutsch, Sozialkunde und Informationsverarbeitung (EDV). Seit dem Schuljahr 2017/18 findet der Unterricht in modernen Laptopklassen statt – so werden die Schüler optimal auf das Berufsleben vorbereitet. Persönliche Beratungsgespräche können unkompliziert online unter www.inlingua-bfs-ingolstadt.de vereinbart werden. Weiterführende Informationen auf der Website!

Private Schulen Breitschaft: Wirtschaftsschule und FOS „Wirtschaft“, „Gestaltung“ und NEU: „Internationale Wirtschaft“, Regensburg

Jetzt die Weichen stellen! Nach der Grundschule führt der Weg für die überwiegende Mehrheit der Schüler an Gymnasium und Realschule. Stellt sich heraus, dass ein Schüler den Anforderungen dieser Schularten nicht gewachsen ist, führt das schnell zu einem Verlust des Selbstvertrauens. Neben der Persönlichkeit des Schülers leidet darunter dann oft auch noch das ganze Familienleben. Auch jetzt gibt es noch Möglichkeiten, die Weichen für eine erfolgreiche Schullaufbahn neu zu stellen und an eine Privatschule zu wechseln. Die Wirtschaftsschule mit ihrem eigenen Anforderungsprofil kann für viele Schüler der rettende Weg hin zum mittleren Schulabschluss sein. NEU: Bereits ab der 6. Klasse oder später ist ein Übertritt möglich. Absolventen der Wirtschaftsschule finden nachgewiesenermaßen optimale Einstiegsmöglichkeiten in das Berufsleben, ihnen stehen aber auch vielfältige weiterführende Schullaufbahnen offen. Die Private Wirtschaftsschule Breitschaft in Regensburg berät Sie gerne. Tel. 0941-5957130. Wer möchte kann nach der Mittleren Reife seine Schullaufbahn an der Fachoberschule fortsetzen. Die Ausbildungsrichtung „Wirtschaft und Verwaltung“ ist seit dem Schuljahr 2018/19 staatlich anerkannt. Außerdem gibt es noch die Ausbildungsrichtung „Gestaltung“ und ganz neu ab dem Schuljahr 2019/20 auch die Ausbildungsrichtung „Internationale Wirtschaft“. Die Fachoberschule steht allen Schülerinnen und Schülern offen, die einen mittleren Schulabschluss (z. B. Abschluss einer Wirtschaftsschule, einer Realschule, einer Mittelschule oder Gymnasiasten nach der 10. Jahrgangsstufe) nachweisen können. Zur Optimierung des Lernerfolges findet der Unterricht in überschaubaren Klassen statt.

Jetzt anmelden! Weiterbildung zur pädagogischen Fachkraft in Kindertageseinrichtungen

Von der Ergänzungskraft zur Pädagogischen Fachkraft heißt es ab 3. Mai 2019 wieder im DEB in Regensburg. Im Rahmen einer 17-monatigen berufsbegleitenden Weiterbildung erlangen Teilnehmer die Qualifikation, als Fachkraft in Kitas eingesetzt zu werden. Die Weiterbildung wurde aufgrund des Fachkräftemangels vom Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration 2013 ins Leben gerufen und richtet sich an KinderpflegerInnen, die über 25 Jahren alt sind, über mindestens drei Jahre einschlägige Berufserfahrung verfügen, den mittlerem Bildungsabschluss oder ein Empfehlungsschreiben des Trägers vorweisen können und in einer mindestens 50-Prozent-Stelle angestellt sind.

Die Lerntherapeutische Praxis, Regensburg

am östlichen Altstadtrand in der Trothengasse 5 ist eine private heilpädagogisch-psychologische Einrichtung zur schriftsprachlichen Förderung und zur Therapie der Teilleistungsstörungen Legasthenie (im Deutschen und Englischen) und Dyskalkulie. Grundlage unserer Arbeit sind neben anerkannten und evaluierten Standard-Förderprogrammen die als Ergebnis unserer eigenen Forschung entstandenen und in der Praxis erprobten Lernmaterialien und Förderprogramme. Weitere Informationen hier.

Nur nützliches Wissen: Volkshochschule!

350 interessante Veranstaltungen hat die Volkshochschule Schwandorf in ihr neues, optisch und inhaltlich äußerst attraktiv gestaltetes Frühjahr-/Sommerprogramm gepackt! Da ist garantiert auch für Sie das Richtige dabei! Wie wär’s z. B. mit Ahnenforschung, einer Fahrt zur Leipziger Buchmesse, Computerkursen, einem Flirt- oder Tanzkurs, Gartenplanung, Italienich oder lieber Französisch?, Inline-Skating, Malen oder mit der Motorsäge arbeiten, Nordic-Walking, einem Schlagfertigkeitstraining, Töpfern, Wassergymnastik oder einem Weinseminar mit einem anerkannten Fachmann? Und natürlich hilft die Volkshochschule auch allen auf die Sprünge, die sich aktuell auf Prüfungen vorbereiten wollen oder müssen: Wir machen Sie fit für den qualifizierenden Mittelschulabschluss in Deutsch, Mathematik und Englisch (auch Realschulabschluss), für die Auswahlverfahren in der zweiten und dritten Qualifikationsebene (früher mittlerer und gehobener Dienst) und bieten online-Kurse von Finanzbuchführung bis Controlling und Personalwirtschaft. Sie sehen, viele Möglichkeiten, Neues auszuprobieren, andere Menschen kennenzulernen, … vhs Schwandorf: Die wahrscheinlich schönste vhs in ganz Bayern! Schöner können Sie nicht lernen! vhs Schwandorf I Kirchengasse 1 I 92421 Schwandorf I Fon: (09431) 45 – 530 I vhs@schwandorf.de

Herder-Schule - Freiraum für Entwicklung! Pielenhofen

Mit dem innovativen Konzept bietet die Herder-Schule einen individuellen Weg zu mittlerer Reife und Abitur. Für den Besuch der Herder-Schule gibt es viele gute Gründe: Freude am Lernen im Miteinander / Bestmögliches Lern-, Arbeits- und Schulklima / Erlebnis- und Projektunterricht / Ganztätige Betreuung, dadurch Entspannung im Familienleben / Familiäre und überschaubare Schulgemeinschaft / Erfolg durch soziale Kompetenz und persönliches Coaching. Darüber hinaus bietet die Herder-Schule eine Vielzahl von musischen Aktivitäten für die persönliche Entfaltung ihres Kindes. Hospitanz und Wechsel sind auch unterm Jahr möglich.

Sing- und Musikschule der Stadt Regensburg

Gemeinsam Musizieren als Vision – Wir sind eine Schule mit einer Vision, bei der das gemeinsame Musizieren im Mittelpunkt steht. Früh übt sich, was ein Meister werden will: Wie für alle Künste gilt das auch für die Musik und deshalb setzt die Sing- und Musikschule mit ihrer musikalischen Förderung schon bei den Allerkleinsten an. Dabei steht das spielerische Moment natürlich immer im Vordergrund – sei es beim Eltern-&-Kind-Musizieren, in der Elementaren Musikpädagogik, in Sing- und Flötenklassen, in der Trommelgruppe oder beim Instrumentenkarussell. Musik bedeutet Gemeinschaft. Nirgends wird das so deutlich wie in den vielen Ensembles der Sing- und Musikschule. Am Bismarckplatz flötet, trommelt, streicht, trompetet, zupft und singt es. Ob Harfenensemble, Flötenquartett, Integratives Ensemble, Chor, Blasorchester oder Sinfonieorchester, ob Duke Ellington oder Igor Strawinsky – hier findet garantiert jeder das Richtige. Das tolle Gefühl, gemeinsam auf der Bühne zu stehen, gibt’s dazu noch obendrauf. Besuchen Sie uns zum Tag der offenen Tür am Samstag, 30. März von 13 – 17 Uhr

Gymnasium der Regensburger Domspatzen

Ein Domspatz muss sich nicht entscheiden: Mit Freunden auf abenteuervollen Reisen um die ganze Welt, spannende Experimente in unserem preisgekrönten naturwissenschaftlich-technischen Bereich und Auftritte auf der großen Bühne, die man sein Leben nicht vergisst. Wir laden Sie herzlich zu unserem Tag der offenen Tür am Samstag, 23.2.19 von 10.30 – 14 Uhr und zusätzlich zu unserem Schnuppertag am Montag, 15.4.18 von 10 – 16 Uhr ein. Weitere Informationen finden sie auf unserer Homepage.

Staatlich anerkannte Fachschule für Heilerziehungspflege

Heilerziehungspflege - Ein Beruf mit professionellem Anspruch! Die Fachschule für Heilerziehungspflege Abensberg besteht seit 1979 und ist seit 1985 staatlich anerkannt. Seit 1988 bildet die Fachschule in der zweijährigen Organisationsform aus. Heilerziehungspfleger-/Innen sind die sozialpädagogisch-pflegerischen Fachkräfte in der Behindertenhilfe. Sie vereinen in ihrer beruflichen Tätigkeit pädagogische und pflegerische Kompetenzen. Unter Beachtung der Selbstbestimmung eines jeden Menschen übernehmen sie in großer Selbstständigkeit und Eigenverantwortung Aufgaben der Assistenz, der Bildung und der strukturellen Unterstützung von Menschen mit Behinderung. Ein zeitgemäßes, professionelles Aufgabenverständnis der Heilerziehungspflege ist gekennzeichnet durch eine ganzheitliche und zugleich individualisierende Sichtweise. Ziel der gesamten Tätigkeit von Heilerziehungspfleger-/Innen ist der Erhalt bzw. die Entwicklung einer möglichst selbstbestimmten Lebensweise verbunden mit einem möglichst hohen Maß an gesellschaftlicher Teilhabe und Lebensqualität.

EDV-Schulen des Landkreises Deggendorf in Plattling

Mit einer beruflichen Erstausbildung zum Fachinformatiker oder der Weiterbildung zum staatlich geprüften Wirtschaftsinformatiker kann man den großen Fachkräftemangel im IT-Bereich vermindern und eine ausgezeichnete Karriere starten. „Spaß am Denken und Tüfteln ist die wesentliche Anforderung um in der Informatik glücklich zu werden“, erläutert Prof. Dr. Martin Griebl, Leiter der EDV-Schulen des Landkreises Deggendorf und Dozent an der Universität Passau. An der Berufsfachschule für IT-Berufe erfolgt die Ausbildung zum Fachinformatiker als Alternative zum dualen System. Konkretes Arbeiten an unterschiedlichen IT-Systemen in 2,5 Jahren Vollzeitunterricht mit angeschlossenem 6-monatigem Betriebspraktikum garantiert umfassende IT-Kompetenz. Mit dem IHK-Abschluss stellen wir dem Arbeitsmarkt äußerst begehrte Fachkräfte zur Verfügung. Außerdem können die Schüler/innen durch das Zusatzprogramm „Berufsschule Plus“ das Fachabitur erreichen. An der Fachschule für Datenverarbeitung bilden wir in einer 2-jährigen beruflichen Weiterqualifizierung zum staatlich geprüften Wirtschaftsinformatiker aus. Das ist eine Qualifizierung, die dem Bachelor gleichgesetzt ist, ohne dafür ein Studium zu absolvieren. Optimal geeignet um eine Position in der mittleren Führungsebene zu erreichen. Durch Zusatzunterricht ist der Abschluss der Allgemeinen Fachhochschulreife möglich.

Barmherzige Brüder Fachschulen für Heilerziehungspflege Reichenbach und Tegernheim

Seit über 40 Jahren werden an der Fachschule in Reichenbach (zwischen Nittenau und Roding am Regen gelegen) staatl. anerkannte Heilerziehungspflegerinnen und Heilerziehungspfleger als die Fachkräfte in der Behindertenhilfe ausgebildet. Seit September 2014 bieten wir die Weiterbildung zur/zum HeilerziehungspflegerIn auch in Tegernheim an. Heilerziehungspfleger können nicht nur in der Behindertenhilfe, sondern auch in der heilpädagogischen Jugendhilfe und in integrativen Kindertageseinrichtungen als Fachkräfte arbeiten. Die Berufsaussichten sind derzeit und in absehbarer Zukunft sehr gut. Neben der Ausbildung arbeiten die Schüler/-innen in einer Einrichtung der Behindertenhilfe halbtags und werden entsprechend tariflich bezahlt.

HSD Hochschule Döpfer Standort Regensburg

Die HSD Hochschule Döpfer ist eine staatlich anerkannte Hochschule in Köln mit einem vollwertigen Hochschulstandort in Regensburg. Das Studienangebot umfasst in erster Linie Studiengänge des Gesundheitsbereichs und der Psychologie. Die Studiengänge des Fachbereichs Gesundheit werden an der HSD in der Regel in Teilzeit angeboten und bieten somit die Möglichkeit, mit einer optimalen Vereinbarkeit von Studium und Beruf, berufsbegleitend zu studieren. Hierbei legt die Hochschule einen großen Wert auf individuelles, flexibles und modernes Studieren in familiärer Atmosphäre. Kleine Studierendengruppen, ein sehr gutes Betreuungsverhältnis und die Nähe zu den Dozierenden sorgen unter anderem dafür. Im Wintersemester werden am Standort Regensburg die Bachelorstudiengänge B.Sc. Angewandte Psychologie (Vollzeitstudiengang), B.Sc. Physician Assistance / Arztassistent (berufsbegleitend) und B.A. Medizinpädagogik (Teilzeitstudiengang) angeboten. Weitere Studiengänge befinden sich in Planung. Interessierte haben die Möglichkeit, sich bei Infoveranstaltungen vor Ort oder nach individueller Terminvereinbarung ausführlich beraten zu lassen. Weitere Informationen unter: www.hs-doepfer.de

Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere St. Marien-Schulen interessieren!

Aufnahme in die 5. Jahrgangsstufe im kommenden Schuljahr 2019/20: Sie können ab 07.01.2019 die Voranmeldung für Ihre Tochter für die gewünschte Schulart online tätigen (Voranmeldung ist nur für eine Schulart möglich). Mit der Voranmeldung übermitteln Sie uns bitte eine Kopie des Zwischenberichts der vierten Jahrgangsstufe (Eintritt aus der fünften Klasse des Zwischenzeugnis) sowie evtl. Nachweise der Eltern (s. Aufnahmeformular). Eine separate Bestätigung des Eingangs Ihrer Voranmeldung ist leider nicht möglich, eine automatische Sendebestätigung kann selbstverständlich angefordert werden. Wir bitten um etwas Geduld, wir werden Sie Mitte/Ende Februar per E-Mail kontaktieren. Antworten zu eventuellen Fragen zur Aufnahme finden Sie in unserem Fragen-Antworten-Katalog. Sollten sich trotzdem noch Nachfragen ergeben, können Sie sich natürlich gerne telefonisch mit uns in Verbindung setzen (Frau Großkopf 0941 29730-27).

Fachschulen für Heilerziehungspflege-/hilfe der Beruflichen Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbH, Weiden

Jährlich im September startet die Ausbildung zum/r staatlich anerkannten Heilerziehungspfleger/in und staatlich anerkannten Heilerziehungspflegehelfer/in in Weiden an den Fachschulen des bfz. In diesen Ausbildungen lernen Sie Menschen mit Behinderungen im Alltag fachlich zu begleiten. Hierfür erwerben Sie theoretisches Grundlagenwissen z.B. in den Fächern Psychologie, Heilpädagogik und Medizin. Im fachpraktischen Unterricht wie z.B. in den Fächern Musik oder Kunst, Gestaltung und Medienpädagogik lernen Sie den Alltag von Menschen mit Behinderungen individuell zu gestalten. Der hohe Anteil an praktischem Unterricht in unseren Kooperationseinrichtungen ermöglicht es, das in der Schule erworbene Fachwissen praktisch umzusetzen und Ihre Handlungskompetenzen zu vertiefen. Gerne beantworten wir Ihnen alle Fragen zu den beiden Berufen in der Behindertenarbeit und rund um die Ausbildung in den Fachschulen für Heilerziehungspflege/-hilfe Weiden. Bewerben Sie sich jetzt für das Schuljahr 2019/2020!

Herzlich willkommen an der Technischen Hochschule Deggendorf!

Auf den Seiten unserer Homepage haben wir für Sie viel Wissenswertes rund um Lehre, Forschung und Weiterbildung an der THD zusammengefasst. Hier können Sie sich ein Bild von uns machen und viele Gesichter der Hochschule kennenlernen. Erfahren Sie, was uns antreibt, wofür wir stehen, wer wir sind und wo wir hin wollen. Scheuen Sie sich bitte nicht, bei Fragen auch persönlich Kontakt mit uns aufzunehmen.Unsere Hochschule hat eine Menge Drive und Dynamik. Keine andere in Bayern wächst so schnell wie wir. Gleichzeitig legen wir großen Wert darauf, unser familiäres Ambiente zu bewahren. Wunderbar zwischen Donau und Bayerischem Wald gelegen, zählt unser Campus nicht nur für die über 7000 Studierenden zu den schönsten in ganz Deutschland. Eine Versuchung, der auch mehr und mehr internationale Studierende erliegen. Schon heute kommen 20 Prozent unserer Studierenden aus etwa 100 verschiedenen Ländern der Erde. Neueste Ausstattung, beste Labors, hervorragende Betreuung, engagierte Professorinnen und Professoren sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: Hier an der THD kann man den Grundstein für eine tolle Karriere legen. Gerne informieren wir Sie ausführlicher in unserem Hochschulportrait. Es würde mich sehr freuen, Sie auch persönlich auf dem Campus der Technischen Hochschule in Deggendorf begrüßen zu dürfen. Ihr Prof. Dr. rer. nat. Peter Sperber

Döpfer Schulen Regensburg • Private Berufsfachschulen im Sozial- und Gesundheitswesen • Fort- und Weiterbildung

Die Döpfer Schulen Regensburg sind Ihr kompetenter Partner im Bildungsbereich und garantieren hochwertige Aus- und Weiterbildungen in Gesundheits- und Sozialberufen. Mehrere hundert zufriedene Schülerinnen und Schüler absolvieren jedes Jahr Ausbildungen in den Bereichen Physiotherapie, Ergotherapie, Masseure und med. Bademeister, Altenpflege, Pflegefachhilfe, Notfallsanitäter sowie Generalistische Pflegeausbildung. Darüber hinaus bieten wir unseren Physiotherapie- und Ergotherapie-Schülern die Möglichkeit ein duales Studium zu absolvieren. Gemeinsam mit unserem Kooperationspartner HSD Hochschule Döpfer zollen wir als einer der Vorreiter so der zunehmenden Akademisierung in diesem Bereich Tribut. Die Döpfer Schulen befinden sich in zentraler Lage im Posthof, mit direktem Zugang zum Regensburger Hauptbahnhof und den Arcaden sind die Schulen optimal an den öffentlichen Nahverkehr angeschlossen. Ausbildung Zukunft!

Handwerkskammer in Schwandorf – Der richtige Ansprechpartner für Ihre Aus- und Weiterbildung!

Sie wollen beruflich vorankommen, die richtigen Perspektiven finden oder Sie haben ein klares Ziel vor Augen? CMT Charlottenhof ist Ihr kompetenter Partner in der Aus- und Weiterbildung. CMT Charlottenhof steht für qualitatives Lernen mit fachlichen und kreativen Entwicklungsmöglichkeiten - angefangen bei der überbetrieblichen Lehrlingsunterweisung, kurz ÜLU genannt, über viele Weiterbildungskurse, speziell in der Automatisierungstechnik, bis hin zur Meisterausbildung. Dabei wird das Wissen an den technischen und wirtschaftlichen Veränderungen orientiert und durch erfahrene und motivierte Ausbilder mit Meisterqualifikation vermittelt. Nicht zu vergessen sind auch unsere Weiterbildungen im EDV-Bereich wie die Kurse Betriebsinformatiker und Wirtschaftsinformatiker. Nähere Informationen unter 09431 885-300.

Eckert Schulen – über 100 Wege in die Zukunft mit Jobgarantie - Sitz in Regenstauf

Die Eckert Schulen sind eines der führenden privaten Unternehmen für berufliche Bildung, Weiterbildung und Rehabilitation in Deutschland mit Sitz in Regenstauf. Mehr als 2.500 Teilnehmer besuchen derzeit die bewährten Kurse zum Staatlich geprüften Techniker in Vollzeit und in Fernlehre in zwölf Fachrichtungen. Jeder vierte deutsche Industriemeister wird mittlerweile an den Eckert Schulen ausgebildet. Der beliebte Industriemeister-Lehrgang mit IHK-Abschluss wird in sechs Fachrichtungen deutschlandweit angeboten. Im Angebot zu finden sind außerdem Lehrgänge für Fachwirte und Fachkaufleute mit IHK-Abschluss, die Aufstiegsfortbildungen zum Hotelbetriebswirt und zum Küchenmeister an der renommierten Hotelfachschule, ebenso wie die medizinisch-technischen Ausbildungen zum PTA, MTLA oder MTRA und rund 70 verschiedene Umschulungsberufe. Kostenlose Infos und Beratung gibt es am Samstag, den 16. Februar 2019 um 10 Uhr am Berufsinfotag am Campus Regenstauf. Alle weiteren Termine finden Sie im Internet unter www.eckert-schulen.de

Berufsbildungszentrum für soziale Berufe des Mädchenwerks Zwiesel e.V.

Unser Schülerinnenheim der Berufsfachschule für Kinderpflege (Ausbildung zur KinderpflegerIn) motiviert und fördert junge Erwachsene, ihre eigene Zukunft zu gestalten und in Gesellschaft und Kirche Verantwortung zu übernehmen. Deshalb legen wir besonderen Wert auf - ganzheitliche Förderung - Eigenständigkeit, Zuverlässigkeit, verantwortungsvolles Handeln - praktische Vorbereitung auf das Berufsleben - sinnvolle Freizeitgestaltung - Aneignung und Praktizieren sozialer Kompetenzen - christliche Werte und Normen - Vermittlung von guten Traditionen. Die Fachakademie für Sozialpädagogik soll die Studierenden befähigen, in Kinderkrippen, Kindergärten, Horten, Heimen und Einrichtungen der Jugendarbeit sowie in anderen sozialpädagogischen Bereichen als Erzieher selbstständig tätig zu sein. Bei erfolgreichem Abschluss der Ausbildung an der Fachakademie und des Berufspraktikums wird die Berufsbezeichnung "Staatlich anerkannter Erzieher/Staatlich anerkannte Erzieherin" verliehen. Seit September 2011 bilden wir an unserer Berufsfachschule für Altenpflege Schüler und Schülerinnen in der „Generalistischen Pflegeausbildung mit beruflichem Schwerpunkt“ aus, d. h. dass die Schüler und Schülerinnen bei uns in einer gemeinsamen Klasse zu Altenpflegern oder zu Gesundheits- und Krankenpflegern ausgebildet werden und dafür ein zusätzliches Zertifikat erhalten.

Döpfer Schulen Schwandorf • Private Berufsfachschulen im Sozial- und Gesundheitswesen • Fort- und Weiterbildung • Private Grundschule

Die Döpfer Schulen Schwandorf sind Ihr kompetenter Partner im Bildungsbereich und garantieren hochwertige Aus- und Weiterbildungen in Gesundheits- und Sozialberufen. Mehrere hundert zufriedene Schülerinnen und Schüler absolvieren jedes Jahr Ausbildungen in den Bereichen Physiotherapie, Ergotherapie, Altenpflege, Pflegefachhilfe, Generalistische Pflegeausbildung sowie Erzieher/in. Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung bildet Schwandorf dabei den Stammsitz der Döpfer Gruppe, die weit über Bayern hinaus gewachsen ist und mittlerweile deutschlandweit an sieben Standorten vertreten ist. In Schwandorf zählt zudem eine private Grundschule, eine breites Fort-und Weiterbildungsangebot sowie die Döpfer Akademie zum Angebot. Ausbildung Zukunft!

Berufliche Oberschule Cham (FOS + BOS)

Die Anmeldung für den Neueintritt an der Fachoberschule (FOS) bzw. Berufsoberschule (BOS) findet vom 18.02. bis 01.03.2019 statt. Wichtig: Nur eine Einschreibung in diesem Zeitraum garantiert auch eine Aufnahme am Schulstandort in Cham. „Wir verleihen das Abitur hoch drei“, so Schulleiterin Dietzko, leistungsfähige und leistungswillige Schüler können nämlich nach dem Fachabitur am Ende der 12. Klasse anschließend mit einem weiteren Jahr sogar die fachgebundene Hochschulreife (13. Klasse ohne zweite Fremdsprache) bzw. das allgemeine Abitur (13. Klasse mit zweiter Fremdsprache) erwerben. Folglich steht neben den Gymnasien mit den Beruflichen Oberschulen ein weiterer gleichwertiger Weg zum Abitur offen. „Die Zahlen sprechen für sich“, führte die Schulleiterin weiter aus, immerhin würden mittlerweile weit mehr als 40 Prozent der Zugangsberichtigungen zum Studium über die Berufliche Oberschule erlangt. Einen klaren Vorteil für FOS-BOS-Absolventen im Studium sieht Schulleiterin Barbara Dietzko durch das Profilfach. Und: Immer mehr Studiengänge können inzwischen mit der fachgebundenen Hochschulreife (13. Klasse ohne zweite Fremdsprache) in Angriff genommen werden, beispielsweise zahlreiche Lehramtsstudiengänge. Mit der Beruflichen Oberschule wurde ein bis zu dreijähriger Bildungsgang etabliert, der Schülerinnen und Schüler mit mittlerem Schulabschluss und/oder abgeschlossener Berufsausbildung zum Fachabitur, zur fachgebundenen Hochschulreife oder sogar zum allgemeinen Abitur führt. In diesem Bildungsgang kann an der BOS auch der mittlere Schulabschluss erworben werden, sofern er noch nicht vorhanden ist. Die flächendeckende Einführung der Jahrgangsstufe 13 stellt einen weiteren Meilenstein für die Verbesserung der Durchlässigkeit des Schulwesens in Bayern dar. Die Stärke des gegliederten Schulsystems besteht vor allem darin, dass die Schülerinnen und Schüler in ihren unterschiedlichen Begabungen und Interessen zielgerichtet gefördert werden. Die verschiedenen Schularten sind dabei keine festgefahrenen Wege, die nur in eine Richtung führen, sondern ein wunderbares Baukastensystem mit vielen Querverbindungen und Brücken, das es den Schülerinnen und Schüler ermöglicht, zu jedem Zeitpunkt neue Ziele anzustreben und zu erreichen. Mit der Beruflichen Oberschule wurde eine eher praxisorientierte, gleichwertige Alternative zur Oberstufe des Gymnasiums geschaffen und die Durchlässigkeit des bayerischen Schulwesens nach dem Grundsatz „Kein Abschluss ohne Anschluss“ weiter erhöht. Nähere Infos erhalten Sie auf unserer Homepage.

Sprache als Sprungbrett zur Karriere, Regensburg

Die Regensburger Fremdsprachenschule e.V. bietet fundierte Sprachen-Ausbildung durch Muttersprachler an. Mit der nur zweijährigen Vollzeit-Ausbildung zum Staatlich geprüften Fremdsprachenkorrespondent steht den Absolventen eine Vielzahl von Berufswegen offen: Ob Teamassistenz bei internationalen Konzernen über die Touristik bis hin zu Patentanwälten oder Zolldienstleistern. Die Regensburger Fremdsprachenschule e.V. ist eine renommierte private Berufsfachschule mit Schwerpunkt Wirtschaft. Die Besonderheit: Der Unterricht wird von Muttersprachlern in der Fremdsprache durchgeführt – ideal für die Studierenden. Zugangsberechtigt sind alle Schüler mit Mittlerer Reife, M-Zug oder von Wirtschaftsschulen, eine Aufnahmeprüfung ist nicht erforderlich. Alle Schülerinnen und Schüler starten bei der Ersten Fremdsprache (Englisch) auf dem Niveau der Mittleren Reife, bei der Zweiten Fremdsprache (Französisch oder Spanisch) werden keine Vorkenntnisse vorausgesetzt. Abiturienten mit Kenntnissen in der Zweitsprache können die Ausbildung sogar verkürzt auf nur ein Jahr absolvieren – perfekt als sinnvolle Wartezeit fürs Studium oder um den Lebenslauf um fundierte Sprachkenntnisse zu erweitern oder – wer mit 17 aus dem Gymnasium geht – um sich erstmals beruflich zu orientieren oder ein Gap Year einzulegen. Zu den Fächern zählen Korrespondenz, Textverarbeitung, Mündliche Sprachbeherrschung sowie Fachkunde Wirtschaft (Deutsch und Englisch). Es gibt die Möglichkeit, in einem dritten Aufbaujahr auch einen Abschluss in der Zweiten Fremdsprache zu absolvieren. Die Schule bietet auf freiwilliger Basis Schulfahrten an und ermuntert die Studierenden am Erasmus-Plus-Projekt teilzunehmen, um in den Ferien Erfahrung durch ein mehrwöchiges Praktikum in Spanien, Frankreich oder Irland zu sammeln. Wer sich auf internationalem Parkett bewegen will, braucht eine Leichtigkeit in der anderen Sprache – und genau dazu werden die Absolventen der Regensburger Fremdsprachenschule ausgebildet. Mehr Info im Internet oder unter Tel. 0941 / 57123.

EURO Ingolstadt: Mittlere Reife, Fremdsprachenkorrespondent, Übersetzer & Dolmetscher

Seit 1985 hat die EURO Ingolstadt mehr als 1000 fremdsprachlich begabte Schulabgänger zum staatlich geprüften Fremdsprachenkorrespondenten (m/w/d) oder Übersetzer & Dolmetscher (m/w/d) ausgebildet. Muttersprachliche Lehrkräfte, kleine Klassen, eine angenehme Lernatmosphäre sowie EU-Auslandspraktika garantieren den Schülern interessante, abgeschlossene Berufsausbildungen mit attraktiven Berufschancen in ganz Europa. Zulassungsvoraussetzungen sind der mittlere Bildungsabschluss (für Übersetzer & Dolmetscher Abitur, Fachabitur oder Abschluss zum Fremdsprachenkorrespondenten) sowie gutes Schulenglisch. Die praxisorientierte Vollzeitausbildung dauert 2 Jahre (Übersetzer & Dolmetscher 3 Jahre), mit der 1. Fremdsprache Englisch, der 2. Fremdsprache Chinesisch, Französisch, Italienisch, Russisch oder Spanisch. Vorkenntnisse in der 2. Fremdsprache sind nicht erforderlich. Wirtschaftskunde und EDV sorgen für die notwendigen fachlichen Schwerpunkte der beiden Ausbildungen. Zahlreiche weitere Sprachen wie z:b. Arabisch, Japanisch und Schwedisch können als Wahlfach belegt werden. Fremdsprachenkorrespondenten und Übersetzer & Dolmetscher arbeiten nach der Ausbildung überwiegend in den erlernten Fremdsprachen: Übersetzen, Dolmetschen, Betreuung ausländischer Geschäftspartner und eigenständiges Mitwirken in Projekten. Alle Fremdsprachenkorrespondenten - auch ohne Abitur - können ein einjähriges Bachelorstudium, Übersetzer & Dolmetscher ein einjähriges Masterstudium in Großbritannien anhängen. Jeden Mittwoch um 18:00 Uhr (Übersetzer und Dolmetscher) bzw. jeden Mittwoch um 19:00 Uhr (Fremdprachenkorrespondent) finden unverbindliche Infoabende mit dem Schulleiter statt. Die EURO bietet Schulabgängern und Berufstätigen die Möglichkeit, die Mittlere Reife nachzuholen. Die Lehrgänge werden in Vollzeit – 10 Monate – und berufsbegleitend, abends - 18 Monate durchgeführt. Beide schließen mit den Abschlussprüfungen des bayerischen Kultusministeriums ab. Der Einstieg in die laufenden Lehrgänge ist noch möglich. Weitere Informationen dazu auf der Homepage oder am Infoabend jeden Donnerstag um 18.00 Uhr. EURO Fremdsprachenschule Ingolstadt & EURO Fachakademie, (0841) 17001, www.euro-ingolstadt.de

maxQ. im bfw - Unternehmen für Bildung / Berufsfortbildungswerk gemeinnützige Bildungseinrichtung des DGB GmbH (bfw), Regensburg

Berufliche Bildung nimmt in Regensburg einen hohen Stellenwert ein. Das bfw hat sich seit den sechziger Jahren einen ausgezeichneten Ruf erworben und ist seither eine bekannte Größe in der Stadt. In der Bildungsstätte Regensburg sind die tragenden Säulen die staatlich anerkannten Berufsfachschulen für Altenpflege und Altenpflegehilfe. Maßgeschneiderte Personalentwicklungsmaßnahmen und Seminare für Altenpflegeeinrichtungen und bildungswillige Teilnehmer/ -innen runden das Profil ab. Bitte beachten Sie auch unsere Angebote zur Aus- und Weiterbildung im Gesundheits- und Sozialwesen unserer Marke maxQ.

Staatliche Technikerschule im Landkreis Cham

Neben der Ausbildung zum/zur "klassischen" Maschinenbautechniker/in werden in Waldmünchen seit 2011 Techniker/innen für "Umweltschutztechnik und regenerative Energien" ausgebildet. Für beide Studienrichtung gelten ähnliche Zugangsvoraussetzungen und Bildungsstandarts. Techniker/-in für Umweltschutz und regenerative Energien – eine fundierte Ausbildung die in vielen Branchen gefragt ist! Die Energieversorgung im öffentlichen und privaten Bereich unterliegt derzeit einem enormen Umbruch. Energieautarke Häuser, intelligente Stromnetze, energieoptimierte Steuerung von Verbrauchern (Smart Home) sind nur einige Schlagworte, die den raschen Wandel im Energiesektor andeuten. Die großen Energiekonzerne stecken ebenfalls in einem Veränderungsprozess. Deshalb nimmt der Bedarf an qualifizierten Fachkräften zur Realisierung innovativer Energiekonzepte in Wirtschaft und Verwaltung stark zu. Techniker für regenerative Energien – der Praktiker mit branchenübergreifendem Fachwissen! Die Ausbildung zum Techniker befähigt die erfolgreichen Absolventen als Führungskraft Verantwortung in Unternehmen zu übernehmen. Neben einer praxisbezogenen, umfassenden Vermittlung zu allen Bereichen regenerativer Energiegewinnung nimmt die Erarbeitung technischer Lösungsansätze breiten Raum ein. Praktika vor Ort und Projektarbeiten bieten engen Kontakt zu Betrieben, die auch als spätere Arbeitgeber in Frage kommen. Die Staatliche Technikerschule Waldmünchen (www.technikerschule-waldmuenchen.de) im Landkreis Cham bereitet Fachkräfte mit einem Abschluss in den Berufsfeldern Metall, Elektro, Bau, Land-/Forstwirtschaft oder Chemie-/Verfahrenstechnik auf den Abschlusss zum „Staatlich geprüfte(r) Techniker(in) für Umweltschutz und regenerative Energien“ vor. Die Fortbildung erfolgt in 2 Jahren Vollzeit und ist von diversen Trägern (Rentenversicherung, Berufsgenossenschaft, Bundeswehr …) anerkannt. Es wird kein Schulgeld erhoben, ein Förderung ist auch nach Meister-BAFöG möglich. Neben dem Technikerabschluss kann die Zusatzqualifikation zum Energieeffizienzexperten (vormals Energieberater) und die Fachhochschulreife erworben werden, wenn dies vom Teilnehmer gewünscht wird. Kontakt für eine unverbindliche Beratung: Staatliche Technikerschule für regenerative Energien, Schulstraße 23, 93499 Waldmünchen, Tel. 0 99 72/94 00-0 und über unsere Homepage.

Gewinnspielfrage

Wie viel Prozent der hochkomplexen Tätigkeiten werden heute von Nichtakademikern ausgeführt?

Teilnahmeformular
* Pflichtfelder

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht