Jugendarbeitspreis für Verein
Aiwanger lobt Kultwerkstadt in Furth im Wald: „Macht bitte weiter so“

11.10.2022 | Stand 15.09.2023, 3:23 Uhr
Michael Gruber

Zu wenig Bars und Konzerte, zu oft gähnende Leere anstatt langer Partynächte. Bei den Ausgehmöglichkeiten sehen junge Erwachsene in Furth im Wald deutlich Luft nach oben, doch ragt die Stadt auch positiv hervor. Rund 70 Prozent der Jugendlichen geben an, in Vereinen aktiv zu sein. Und: Alternative und Punk, aber auch Blasmusik finden in Furth im Wald eine größere Zustimmung als im restlichen Landkreis.

Das sind nur einige der zahlreichen Erkenntnisse, die der Further Verein Kultwerkstadt mit Hilfe einer selbst konzipierten Online-Jugendumfrage im Sommer 2021 ans Licht gebracht hat. Wie...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • kostenfreier M-Plus Newsletter
  • keine Verpflichtung
Jetzt registrieren
M-Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
M-Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?