Lauterhofen
Blitzer an der B299: Fahrer rauscht mit 50 km/h zu viel in Radarfalle

11.12.2022 | Stand 11.12.2022, 12:07 Uhr
Im Abschnitt der B299 bei Lauterhofen, in dem der Blitzer stand, gilt eine Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h. −Foto: Uwe Anspach/dpa/Symbolbild

Die Polizei hat am Freitag an der B299 bei Lauterhofen geblitzt. Wie die Beamten mitteilen, wurden zwischen 9.09 und 13.25 Uhr die Geschwindigkeiten von insgesamt 715 Fahrzeugen gemessen. 49 davon waren zu schnell unterwegs.

Der Schnellste fuhr in diesem Abschnitt, in dem eine Höchstgeschwindigkeit von 60 Stundenkilometern gilt, mit 110 km/h am Blitzer vorbei. Ihn erwarten ein einmonatiges Fahrverbot, zwei Punkte in Flensburg und ein Bußgeld in Höhe von mindestens 320 Euro.