Deutscher Mühlentag
Die Molzmühle in Freudenberg ist ein Vorzeigeprojekt – und hat eine spannende Geschichte

31.05.2023 | Stand 14.09.2023, 23:52 Uhr |
Josef Popp

Sie sind aus der Geschichte der Menschen nicht wegzudenken: die Mühlen. Einmal im Jahr, am Pfingstmontag, wird deutschlandweit an diese bahnbrechende Erfindung erinnert. So auch in Freudenberg bei der Molzmühle, die die Geschichte der Gemeinde maßgeblich prägte.

Schon mit Beginn der Zeit, als die Menschen nicht nur ihre Nahrung sammelten oder jagten, wurde Getreide mit Mörsern gemahlen. Später wurden sie von Mühlen, sei es Wind- oder Wassermühlen abgelöst. Ihr Anblick fasziniert auch heute noch, vor allem die robuste Mechanik.

Denn Mühlen zählen zu den ersten komplexen Maschinen, mit denen...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • kostenfreier M-Plus Newsletter
  • keine Verpflichtung
Jetzt registrieren
M-Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
M-Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?