Amtsgericht Schwandorf
Drogenkonsum kam 38-Jährigen teuer zu stehen

01.09.2022 | Stand 15.09.2023, 3:52 Uhr

Weil er Drogen in nicht geringen Mengen besessen haben soll, stand ein Mann aus dem Landkreis Schwandorf vor dem Amtsgericht. Am Prozessende wurde der Familienvater zu einer hohen Geldstrafe verurteilt.

Es war ein Prozess, wie er am Schwandorfer Amtsgericht fast wöchentlich stattfindet. Ein Mann aus dem Landkreis wurde beschuldigt, Drogen in nicht geringen Mengen besessen haben, genauer 84,9 Gramm Marihuana.

Den Unterschied machte in diesem Fall der Angeklagte, im Vergleich zu der Klientel, die wegen solcher Delikte sonst häufig auf der Anklagebank sitzt. Der 38-jährige Familienvater...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • kostenfreier M-Plus Newsletter
  • keine Verpflichtung
Jetzt registrieren
M-Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
M-Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?