Theaterstück
In Regenstauf geht es um die Wurst

Die Laienspieler des Dramatischen Clubs wollen endlich wieder auf die Bühne. Starten wollen sie mit einem Pleite-Metzger.

08.03.2022 | Stand 15.09.2023, 7:04 Uhr
Ralf Strasser

„Hurra, wir leben noch.“ Was Johannes Mario Simmel 1978 literarisch und Milva 1984 musikalisch verkündeten, ist für den Dramatischen Club in Regenstauf ein optimistisches Statement mit Ausrufezeichen. Im Oktober 2019 stand die Theatergruppe rund um Autor, Schauspieler und Regisseur in Personalunion, Mario Klemmt, zum letzten Mal auf der Bühne – mit Humor, Schauspielkunst, Engagement und Spaß an der Freud. Der Lohn war der reichliche Applaus.

Doch dann kam die Pandemie und für die Dramatiker wurde es zur ungewollten Auszeit. „Seitdem kribbelt es immer mehr im Team, wir sind buchstäblich...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • kostenfreier M-Plus Newsletter
  • keine Verpflichtung
Jetzt registrieren
M-Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
M-Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?