Neues Projekt
Live im Antik: „Da Meier & Watschnbaam“ treten in Nittenau auf

12.01.2023 | Stand 15.09.2023, 2:08 Uhr
Die Gruppe wird bald die Lachmuskeln des Publikums in Nittenau strapazieren. −Foto: Hubert Lankes

Zum Auftakt des Kulturprogramms 2023 kommt es gleich zu einem bayerischen Kracher im Live im Antik Kulturbühne Nittenau. Am 4. März stellen „Da Meier & Watschnbaam“ ihr nagelneues, gemeinsames Bühnenprojekt vor.

Während des Lockdowns entwickelte sich eine enge Freundschaft zwischen der niederbayerischen Musikkabarettgruppe Watschnbaam und dem Oberpfälzer Matthias Meier, der seit über 20 Jahren als „Showmaker“ von „Da Huawa, da Meier und I“ bekannt ist, heißt es in der Presseinfo von Live im Antik. 

Lachmuskeln werden strapaziert

Da Meier & Watschnbaam seien garantiert keine Schonkost, sondern eine krachend-bayerische Schlemmerreise mit einem Frontalangriff auf die Lachmuskeln der Zuschauer.

Das könnte Sie auch interessieren:In Nittenau gibt es 2023 viele Feste zu feiern

Es werden Traumhochzeiten schonungslos analysiert, Schweine mit Schafen verglichen, sowie Geschichten aus dem richtigen Leben auf witzige Art und Weise beleuchtet.  Bewaffnet von der Steirischen bis hin zur Trompete, vom Kontrabass bis hin zur „Schießbude“, von der Gitarre bis hin zur Tuba, wird musiziert bis die Balken nur so krachen, heißt es.

Meier präsentiert Lieblingslieder

Es gibt sogar Lieblingslieder vom Meier obendrauf, die ihn seit über 20 Jahren auf der Bühne begleiten: das Lied vom Schnupftabak, das Lied vom Bayrischen Bier sowie das Lied vom Rehragout. Sie seien herrlich traditionell, brandaktuell und mit einer gewissen Portion Gesellschaftskritik.

Das erste Gastspiel in der Nittenauer Kulturbühne am 4.Februar war im Handumdrehen ausverkauft. Die Nachfrage für das Zusatzkonzert am 4.März, so Inhaber Thomas Riedhammer, sei ebenso enorm hoch.

Einlass ist um 18.30 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Tickets gibt es unter www.okticket.de oder www.live-im-Antik.de und bei bekannten Vorverkaufsstellen. Tischplatzreservierung im Live im Antik sind unter der Nummer (09436)2568 möglich.