Begleitung zu Prozessen
Opfer plagen vor Gericht oft ganz reale Ängste – jetzt wird ihnen geholfen

18.01.2023 | Stand 15.09.2023, 2:00 Uhr

Auch in Regensburg gibt es jetzt eine psychosoziale Betreuung, wenn Opfer als Zeugen vor Gericht müssen. Jemanden an ihrer Seite zu haben, ist wichtig und hilft den Betroffenen mit ihren Ängsten umzugehen.

Müssen Opfer von Straftaten vor Gericht aussagen, ist das oftmals sehr belastend: Nur die wenigsten wissen, was sie dort erwartet. Und das sorgt für Verunsicherung und Angst – nicht nur davor, alles noch einmal durchleben zu müssen oder mit dem Menschen, der dafür verantwortlich sein soll, in einem Raum zu sein. In Regensburg ist das nun Vergangenheit: Niemand wird auf dem schweren Weg...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • kostenfreier M-Plus Newsletter
  • keine Verpflichtung
Jetzt registrieren
M-Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
M-Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?