mz_logo

Bayern
Samstag, 23. Juni 2018 18° 4

Brände

14-Jähriger verhindert Schlimmmeres: Brand in Oberfranken

Glashütten.Ein 14 Jahre alter Jugendlicher hat vermutlich Schlimmeres verhindert: In Glashütten (Landkreis Bayreuth) ist in der Nacht zum Montag eine Garage ausgebrannt. Der Jugendliche war aufgewacht und hatte den Brand in der ans Wohnhaus angebauten Garage bemerkt, wie die Polizei am Montag mitteilte. Er verständigte die Feuerwehr und weckte die anderen Bewohner, so dass sie das Anwesen rechtzeitig verlassen konnten. Die Feuerwehr konnte verhindern, dass die Flammen auf das Wohnhaus übergriffen. Bei dem Garagenbrand entstand ein Sachschaden von 30 000 Euro, da die zwei dort abgestellten Autos komplett zerstört wurden. Unklar war zunächst, warum das Feuer ausgebrochen war - die Kripo ermittelt.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht