mz_logo

Bayern
Sonntag, 23. September 2018 19° 4

Fussball

1860 bei Regionalliga in Aufstiegsspielen gegen Südost

Der TSV 1860 München kann sich nach dem erwarteten Meistertitel in der Fußball-Regionalliga auf Duelle gegen einen Verein aus der Regionalliga Südwest um den Aufstieg in die 3. Liga einstellen. Das ergab die Auslosung der Playoff-Paarungen am Samstag in Magdeburg. Als Spieltermine sind der 24. und 27. Mai vorgesehen, 1860 müsste zunächst auswärts antreten.

Magdeburg.Aus den fünf Regionalligen steigen drei Teams auf. Die weiteren Paarungen sehen Duelle des Nordost-Meisters gegen den Champion der Nord-Staffel sowie des West-Ersten gegen ein Team aus Südost vor. Aus der Regionalliga Südost gehen zwei Vereine in die Relegation.

Welcher der beiden Südost-Vereine in welche Partie geht, werde erst ausgelost, wenn die Punktrunde vorbei ist, um Wettbewerbsverzerrung zu vermeiden. Sollte 1860 München wie erwartet Meister werden, ist also noch nicht klar, ob es gegen den souveränen Tabellenführer und Meister-Favoriten 1. FC Saarbrücken oder ein anderes Team geht.

Die „Löwen“ führen die Regionalliga Bayern nach dem 3:1 vom Samstag beim 1. FC Schweinfurt, bei dem Routinier Sascha Mölders alle Tore erzielte, mit 14 Punkten Vorsprung auf Bayern München II an.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht