mz_logo

Bayern
Dienstag, 19. Juni 2018 26° 4

Unfälle

31-Jähriger stirbt nach Badeunfall

Ein Notarzt versuchte vergeblich einen Mann, der im Wasser unterging, wiederzubeleben. Foto: Patrick Pleul/Archiv
Ein Notarzt versuchte vergeblich einen Mann, der im Wasser unterging, wiederzubeleben. Foto: Patrick Pleul/Archiv

Erding.Nach einem Badeunfall ist in Oberbayern ein 31 Jahre alter Mann ums Leben gekommen. Er war am späten Montagnachmittag im Uferbereich des Kronthaler Weihers (Landkreis Erding) untergegangen, wie die Polizei einen Tag später mitteilte. Dort war er zuvor über eine Kante am Grund ins tiefe Wasser geraten. Die Wasserwacht konnte den Mann - einen Asylbewerber aus Tansania - erst nach 30 Minuten aus dem Wasser bergen. Bei der Suche war auch ein Polizeihubschrauber im Einsatz. Obwohl der Mann auf der Fahrt in eine Klinik laufend reanimiert wurde, starb er dort am späten Abend.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht