MyMz
Anzeige

A gscheids Messer muaß her

Zum Monatsende gibt es wieder Wissenswertes rund um den Dialekt – heute zu „Buffer“ bzw. „Hirtling“ und „Nassl“
Von Ludwig Zehetner

Mit einem stumpfen Buffer gelingt das nicht.
Mit einem stumpfen Buffer gelingt das nicht. Foto: Friso Gentsch/picture alliance / dpa

Seit über zehn Jahren gibt es die Dialekt-Serie in der Mittelbayerischen mit Sprachwissenschaftler Prof. Dr. Ludwig Zehetner, die einen Nerv bei unseren Lesern getroffen hat. Diesmal erläutert der Experte, was eine „Milli-Bidschn“ ist und was „A so a gscherte Nassl“ sowie „A neie Eixl“ bedeuten.

### ### ###### ############### #### ####### ###### ###, ######## #### #####, #### ## #### ### ######## ### ###### ###, ## ### #### ### ##### ###### ##### ## #####, ### #### ### ### „#####-#######“. #### ### ### ####### ########### ### #### #### ##### ##### ######## ########## ### ######. ### ####### ######## ### ######### #### ### ##########, ### #### #### ### ##########. ##### #### #### ### ###### ###### #############.

##### ##### ### ######## „#######“? ### ###### #### ##### ######, #### ### ### ############ ######## ### „########, ########“ #######, ##### #### ### ############## ########## ##### ### „#####, ####“, ########## #### ### „#######“. ######### ##### „### ########, ######## (#######)“ ## ### #########, ## ###### #### ## ### „#######, ### ##### ######## ### ##### ###### ########## ##### ## #### ##### ############ ######“ (########### ##########, #### #, ###### ###). – ########### #### ### ############# ######### ### „#####“. ## ####### #### ## ### ############ ####### (###. ######## „####“).

## ################ ### ## #-######: „######, ######“. ### ### ### ##### ### ############ ######## #### ######### ######### ###: (#.) „#####“ ##### ####### ### ####### ######; (#.) „#####“ ##### ####### ### ############ ###########. #### „#####“ #### ######### ###### ### ############## „######“ ######: ### „-##“ ### ############ – ### ##### ###, #### ############## ### ###### „###, ####, ####, ####, ####, ####“ ########### „#, ##, ##, àà, ##, ##“ ######. ## ### ######## ########## ######### ### ################# ########### ### ########### „#“ #### ##### ########## ######## #####: „#####“ (########### ## ##########, #######), „#####“ (#### ## ############, #### #### ## ######## ######## ###########), „#####, #####“ (#########), „#####“ (####-### ################, ####). ### ###### ########## ########### ########## ### ########## „#####“.

## ##### ##### ### ##### ######

# ## # ######## #####

### ####### ###### ##########, ### ########## ######### ## #######, ######## #######, ########### ##### ############ ### ## ######, ###### ############## „######“. ## ####### #### ########## ### ## ### ######## ### „#####“ #### „#####“. ## ############ #### ##### ### #### ### ## ######### ### „###### #####“ ### „######## #####“, ##### #### #######, ###########, ############ ###### ####### ###, ### ### ### ### ##### ### ########## ######. – ### ##### ## ### ########### #? ## ### ### ############ ####### ### ### ########## ############## ######: „## #### – # #####“.

## ##### ##### ### #############. ### ######## ### ########. ## ############## ### #### „####, ####“ (###, ####), #### ### #### „#########“ (########, ### #### #########) #####. ### „####“ ##### ###### „####“. ### ############### ##### ##### ##### #### „########“, ### #### #### „########“ ### „####“ #########. ###### #### ## ### ### ##### „####“ ### ########## „#####, #####“. #### „#####“ ###### ###### „#####“ ####### ######; ## ########## #### „###“ ### ####### #######.

## ##### ####### ##### „####“ ### „####, ####“ ###: „### ### ### ## #### #-######“ (### ### ### ### #### ##########). ## „#####“ (############) ######### ### ######### „###### (#####)“, ####### „####, #######“ ## „###“ (##### ## ############### #####). #### #### ######## ### „########“ (#####-, #########), ### #### ### ######## „########“ ##### – ######### ##### ############# ########## ### „## #######“. ###### #### ###### #######, #### #### ##### #### ##### ##### ###### #### ######### ## ### #### ##### ##############, ## #### ## ###: „#### ### ########### #à##’#!“ (##### ##). ##### ##### ### #?

#### ##### ######### ############# ###: ### „## ##### ######“ ##### „############“. ### ####### ### ########### ######### ##### ######### ### ######## ##########. ###### ### ## ### „#####“, ### ### ######## ## ######## ######## ########### #####: ### „## ####“ (#####) ######## „#####“. ### „#####“ (####) ##### ### ####### #### ###, #### ### # ### ### ####### „###“ ### ######### ########.

# #### ####

### ########## ### ############# ### ### #############: ### ##### #### ##### ###### ############, #### ## ### ### #### ### ######## ######## ####. #### ######## ########### #### ##### #### #### ######### ##### ### ## ### ######### „#####“, ####### ### ########## ####### ### ##### „######, #########“ #####. ######### ### ### ############# ####; ### #### ### ############## „#####“ ###### (######## ### ########## „#####“ (######)). #### #### ########## ########### ### ##### ###### ########## ### „######“.

### #### ##### #####, #### ### ## ########### ### #### ### ### #### ## ### #####, ######### ### ######## ###### ############, ### ##### „###“ (#########, #####) #########. ##### ############### ######## ### ################# „####-#ê#“ ### #### „###### (#####, #à##)“. ### #### ##### #### #### ########### # ###: „#####“. ######## ### ### ####### ### # ## ##########. #### ### ######## ### #### ####### ########: „######, #### #’#### #!“, ## ####### „#######“ ## ###### ##### „##í#####“. ### ### ########### #########, ## ########## ### #####: „# #### #### ######-#.“

## #### ###### ### ####### ######

###### ### ########

#### ## ##### #######, ####### ######## ### ################### #############, #### ## ## ### ######## ### ####### ######. ##### ### ###: „#### # ######## ######, ### ####’ #### #à#######!“ ### #### „######“ ######## #########: „### ##########, ######## ######, ### ## ### ### ######## ### ######### ##### ####### #######“ (########### ##########, #### #, ###### ###). ### ############ ############# ###### ##### „#######“. ### ### ########### #### ######### ###### ### ########### „########“, ### #### ### ######## „####“ (####) #########.

## ########, ### ## ########## #######, ##### ### ### ####### ############# „########“, ### ### ############ #### „##ž“ (######) ######## #####. ## ##### ##### ######## ### ### #### „########“, ### ## ########## „######“ ##########: ‚##### ### #### ########, ########## ### ############## ##### #####‘.

### „######“ ############## #### #### ############, #### ##############, ########### ######### ######. „###, #’#### ### # ###### ######, ### ## ### ## ## #######.“

###### ### ######## #########

#### #### ## ### #######-#####.

#### #### ######### ### ### ############ ####. ##. ###### ######## #### ## ## ####### ####### „##### ####!“.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht