MyMz
Anzeige

Angsttermin: Im Rollstuhl zum Frauenarzt

Für behinderte Frauen sind diese Untersuchungen ein Horror. Zwei bayerische Spezialambulanzen gehen auf ihre Bedürfnisse ein.
Von Elke Richter, dpa

Oberarzt Thomas Hildebrandt arbeitet in der Spezialambulanz für Frauen und Mädchen mit Behinderung im Universitätsklinikum Erlangen.
Oberarzt Thomas Hildebrandt arbeitet in der Spezialambulanz für Frauen und Mädchen mit Behinderung im Universitätsklinikum Erlangen. Foto: dpa

Erlangen.Die Türen des Arztzimmers sind breit, es gibt viel Platz - ein Segen für Sarah Stumpe. Routiniert steuert die 19-Jährige ihren elektronischen Rollstuhl neben den Untersuchungsstuhl ihrer Frauenärztin. Ihr Assistent wird sie gleich auskleiden und umheben, denn die Studentin kann aufgrund einer Muskelschwunderkrankung lediglich ihre Arme noch selbst bewegen. Stumpe hat Glück: Sie lebt in Erlangen, wo es eine von bundesweit fünf gynäkologischen Spezialambulanzen für behinderte Frauen gibt. Viele andere Betroffene suchen dagegen vergeblich einen Arzt.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

##### ##### #### ###########

„## #### ### ######### #########, ### ### #### ###### ######### ####. ### #### ### ########, #### ### ##### ########### ## ### ########## ######### ##### ##### ######, ## #### ##### ##### #### ########### ####“, #### ### ############ ### ######## ### ### ### ###### ### ####### ### ########### ## ######. ### ##-####### ### ###### ##### ########## #### ##### ########## ###### #######. ### ###########: ## #### ## ##### #######.

########### ### ########## ######## ##### ####### ### ############## #### ##### ## ########, ## ### ############### ## ######## ###### ### ### ##### ## #######. „## ### ####### ##### ## ##### ######## ###### #######, ###### ### ########## ################### ## #########“, ######### ##### ### ##########.

### ### ########## ### ##### ############# #########, ### ### ### ####### ######### ########### ##### #######. „### ##### ########## ###### ### ######### ##################, ## #### ### ##### ######, #### ### ##### ##### ### ### ################ ############. ############ ###### ### ############## ######## ##### #### ######### ###, ## #### ####### ##########. ## #### ### #### ### ##### ######. #### ### #### #### #### ### ### #### ### ### ######## ##### #### ## ### #### #####.“ ##### ############ #### #### #### #################, ##### ##### ######### #### ##### ### ####.

## ###### ### ######## ###### ######## ##### ### ############ ## #### #######. ##### ########## ####### ##### #############, ###### ### ######## - #### #### ### ####### ##########-###### ## ######### #### ###### ### ################ #########. #### ## ###### ##### #### ### ### ### ###### ########## ########## ######, ########## #### ## ### #,# #########.

#### ###### ### ###### ##### #### ##### ## ######### - ###### ###### ##### ### ########### ###### ##### ###. ####### ### ### ##### ####, #### ## ## ######### #######: „######### #### ## ### #### ################# ## ###########, #### ## ######, #### ## ######, ## ########, ###### ### ## #########.“ ### ########## ########## ######: „## #### ########, #### ### ####### ################ #### #### ### ############## ####### ####.“

„### ###### ###### ### ####“

#### ## ###### ##### ### ## ### ######### ############### #### ### ######### ## ### ######, ### ### ######## ### ######## ###############, ###### ###########, ######. „### #### ###### ###### ### ####. ### #### ### ##### ############## ### ####.“ ####### ### ######## ########## ####### ###### #### ####### ### ######### #############, ###### ### ############ ##### ###### ################# #### #### #### ######. „### ######## ### #### ########## ######### #### ##### ####### #########“, ######### ###########.

## ######## ###### ### ############### ### ###########, ### ### ### ################## ##########. ## ###### ### ## ### ################, ### ### ###### #####-######## ##############. #### ################ ####, #### #### #### ###### #### ####### ############# #########.

######## ##### ### ######### ############### ###, #### ### ############# ##### ### ### ######## ### ###### ### ####### ### ########### ####### ####### ############### ######. „####### #### ############ ### #### ############## ########## ###### ######“, ######### ### ############################. #### ########, ### ### ########### ##### ##### #######. „### #### ### ### ### #### ###### ###########“, ###### ###### ### ### ######################### ###########. „### ##### ##### ### ########, #### ### ##### ##### ### ######.“

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht