mz_logo

Bayern
Mittwoch, 22. August 2018 29° 2

Demonstrationen

Aus CSU wird CDU: Anzeige gegen Demonstranten

Aus Protest gegen die Politik der CSU haben Demonstranten das Parteilogo an der Zentrale der Christsozialen in München mit einem CDU-Schriftzug überklebt - und sich so eine Anzeige eingehandelt. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, wurden zwei Männer wegen Sachbeschädigung angezeigt. Sie hatten sich am Mittwochabend mit Hilfe einer Hebebühne am CSU-Logo zu schaffen gemacht. Die Hebebühne war mit Plakaten versehen, die Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zeigten. Bei der Aktion wurde nach Polizeiangaben der Original-Schriftzug an der Hauswand beschädigt.

Ein Demonstrant bringt ein Logo der CDU mit einer Hebebühne an der CSU-Zentrale in München an. Foto: Sven Hoppe
Ein Demonstrant bringt ein Logo der CDU mit einer Hebebühne an der CSU-Zentrale in München an. Foto: Sven Hoppe

München.Rund 80 Demonstranten hatten sich vor der CSU-Zentrale zu einem angemeldeten Protest des „Zentrums für politische Schönheit“, einer Vereinigung von Aktionskünstlern, versammelt. Weil die Hebebühnen-Aktion gegen die Demo-Auflagen verstieß, löste die Polizei die Versammlung auf und erteilte auch Platzverweise.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht