MyMz
Anzeige

Baiser-Brombeeren-Torte

Zutaten Teig: 200 g Mehl, 100 g Butter, 1 Ei, 1 TL Backpulver, 1 Prise Salz, 100 g Zucker; Belag: 2 Eiweiß, 50 g Zucker...
Von Anneliese Rossbach aus Cham

Zutaten für den Teig: 200 g Mehl, 100 g Butter, 1 Ei, 1 TL Backpulver, 1 Prise Salz, 100 g Zucker; Zutaten für den Belag: 2 Eiweiß, 50 g Zucker, 1 Prise Salz, 2 TL Speisestärke, 500 g Brombeeren

Zubereitung: Aus dem Mehl, der Butter, dem Ei, dem Backpulver, der Prise Salz und dem Zucker einen Mürbteig zubereiten. Diesen in eine Folie gewickelt ca. 30 Min. kühl stellen und den Backofen auf 160 Grad vorheizen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und in die gefettete Springform (Ø 26 cm) legen. Mehrfach mit der Gabel einstechen und bei 140 Grad im Ofen ca. 20 Min. vorbacken. Das Eiweiß mit dem Zucker und der Prise Salz steif schlagen. Die Speisestärke unterheben. Die trockenen Brombeeren vorsichtig unter den Eischnee heben. Die Beeren-Eischnee-Masse auf den vorgebackenen Teig geben und ca. 30 Min. backen.

Zubereitungszeit: 50 Min.; Temperatur: 140–160 °C Ober-/Unterhitze

Sie wollen den MZ-Lesern eines Ihrer Rezepte vorstellen? Schreiben Sie uns: rezept@mittelbayerische.de!

Hier finden Sie noch mehr Leserrezepte!

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht