MyMz

Geschäftsidee

Bauernhof bietet Spargel aus dem Automaten an

In Veitsbronn bei Fürth hatte ein Hofbesitzer die Idee: Sein Stangengemüse gibt es auch außerhalb offizieller Öffnungszeiten.

Ob grün oder weiß, geschält oder ungeschält: Thomas Schilmeier befüllt den Automaten mit frischem Spargel.

Veitsbronn. Auf Knopfdruck Spargel: Ein Bauernhof in Mittelfranken versorgt seine Kunden nun auch außerhalb der Öffnungszeiten des Hofladens mit frischem Stangengemüse aus dem Automaten. Auf die Geschäftsidee in Veitsbronn bei Fürth kam der Sohn der Hofbesitzer. Thomas Schilmeier (22) bestellte kurzerhand im Internet einen ausrangierten Automaten für belegte Brötchen und baute diesen zum Spargelautomaten um. Ein neuer rentiere sich nicht für acht Wochen Spargelzeit, sagt er. Seit dieser Saison kann der Kunde nach Geldeinwurf den gewünschten Spargel – grün, weiß, geschält oder ungeschält – aus einem Fach herausnehmen. Vor allem Stammkunden mit langen Arbeitszeiten oder Spontankäufer würden den Service nutzen.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht