MyMz
Anzeige

Bayerischer Herzog feiert standesgemäß

2500 Gäste sind ins Schloss Schleißheim gekommen, um dem Chef des Hauses Wittelsbach, Franz Herzog von Bayern, zum 80. Geburtstag zu gratulieren.

  • Mit 2500 geladenen Gästen feierte der Chef des Hauses Wittelsbach seinen 80. Geburtstag. Foto: dpa
  • Gebirgsschützen und bayerische Trachtengruppen führten im Schloss Schleißheim bei München bei den Feierlichkeiten anlässlich des 80. Geburtstags von Herzog Franz von Bayern im Schlossgarten ihre Darbietungen auf. Foto: dpa
  • Der Landeshauptmann der bayerischen Gebirgsschützen Karl Steininger salutierte vor dem Schloss Schleißheim bei den Feierlichkeiten anlässlich des 80. Geburtstags von Herzog Franz von Bayern. Foto: dpa

Oberschleißheim. Er meidet Defilees, wann immer es geht – doch am Montag kam Franz Herzog von Bayern dem Zeremoniell nicht aus. An die 200 Vertreter des Adels, Politiker, Künstler, Kirchenvertreter und Industriebosse wollten dem Chef des Hauses Wittelsbach persönlich zum 80. Geburtstag gratulieren. Und der Jubilar ertrug es tapfer. Viele Frauen vor allem aus der großen eigenen Familie wurden vom „Geburtstagskind“ geherzt, überhaupt hatte der Empfang vor der repräsentativen Kulisse von Schloss Schleißheim vor den Toren der Landeshauptstadt einen betont familiären Charakter. Der Herzog wäre heute König von Bayern, gäbe es die Monarchie im Lande noch.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

##### ### ##### ### ###### ## ####### ### ############ ############ ############, ##### ### ###### ### ############## ### ############ ##### ## #########, ### ## #### ### ############ ###############. ##### ### #### ######### ##### ###### ######, ## #### ############ ####-###### ######. ### ##### ### #############-#### ### „######## ### ####### ###### ### ####### ### ### ############“. #### ### ########## #################### ### ########### ##########, #### ######, ########### #####.

################# ##### ######## ####### #### ### ####### ######## ###, ############## ###### ##### (##### ###) #### ##### #### ##### ###### ######### ##### ########## ###. ######## ######## ### #############-#### ### ##### ##########, „#### ### ######## ###“. ## #######, #### ## #### ### ##### ### ###### ##### ### ########## – #### ### ### ############ ### ### #### ### ########### ########## ## ########## – ###### ####.

######## ###### ########### ####### ### ###### ### ##### ########### ### ##### ##########. #### ### ######## ######### ######## #### ### ######### ###### ############ ##########, ###### ### ############ ################# ####### #####-######. ### ########## ### ##### ####### ############ ### #######-#### ##### ####### #########.

########, ######### ### ######

#### ######## ##### ### ###### ### ####### ##### ### ###### ######## #### ######## ###, ###### ########### ####### ### ########### ### ##### ## ########### ####### ######. #### ###-############### ##### ###### ### ##### ###### ######, ######### ######## ### ############, ######## #### ## ### ###### ##### ### ########### ##. ### ######### #########, ######## ### ######### „#### ####, ######### ######“, #### ### ###### ##########.

#### ### #### ############ ####### #### ## ### ######### ##### ### #####. #### #### ##### ### ###### – ######### ### ##### ######## ######## – ##### ######## ### ### ######### ######## ### ########## ## ############ ######### ##. ######- ### ############### ######## ##### ################ ########## #####. ### ########## ############# ########## ### #### ####### ## ### ########### ########### ######. ## ####### ### ########## ##############, #### ### ########### ###### ##### ######. #### ### ######## ### ## ### ### ############# ####### ############ ### ### #### ### ########.

################## #######

##### ### ### ####### ##### ##### ### ###### ############ ######### #########, ##### ## #### ### ########## ##### ########## ####### ### ########## ############ ######## ## ############ ######### #####. ## ### #########, „#### ##### #### ## ###### ###### ####### ######“, ##### ### ######. #######, ### ## ###### ############ ########## ## ##. #### ######## ####, ####### ##: „## ##### #### ### ####### #### ###.“

### ######### ############## ### ################## ####### ### ######## ####### ### ######. ##### ##### ###### ######## ####### ## ### ######## ########## ### ####### ### #########. ## ##### ####### ###### ### ### ######## ### ############# ####### #### „###### ## ###### ###“ ## ### ####. ### #### ########### ##### ### ############## ###### #### ### ### ###### ###### #### ###. (###)

Weitere Artikel aus diesem Ressort finden Sie unter Bayern.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht