MyMz

Fussball

Bestätigt: FC Bayern holt Tolisso

Die Münchner melden Vollzug. Der Franzose Corentin Tolisso erhält beim deutschen Rekordmeister einen Vertrag bis 2022.

Corentin Tolisso. Foto: Alessandro Di Marco/ANSA/Archiv
Corentin Tolisso. Foto: Alessandro Di Marco/ANSA/Archiv

München.Jetzt ist es auch offiziell bestätigt: Der FC Bayern München hat am Mittwoch Corentin Tolisso von Olympique Lyon verpflichtet. Der 22-jährige französische A-Nationalspieler erhält beim deutschen Rekordmeister einen Fünfjahresvertrag bis zum 30. Juni 2022. Medienberichten zufolge sollte Tolisso eine Ablösesumme von rund 40 Millionen Euro kosten. So viel bezahlten die Bayern 2012 auch für Javi Martinez, der als teuerster Einkauf eines Bundesligisten gilt. Die Münchner machten zur Ablöse keine Angabe.

„Ich habe mir hohe Ziele mit dem FC Bayern gesteckt. Heute ist ein großer Tag für mich.“

Corentin Tolisso

Nach der sportärztlichen Untersuchung heute Vormittag in München und der anschließenden Vertragsunterzeichnung sagte der 1,81 m große Mittelfeldspieler, der für den siebenfachen französischen Meister Olympique Lyon in der letzten Saison 14 Treffer erzielte: „Ich hatte eine wunderschöne Zeit bei Olympique Lyon, für die ich sehr dankbar bin. Jetzt freue ich mich aber riesig, bei einem der besten Klubs in Europa spielen zu dürfen. Ich habe mir hohe Ziele mit dem FC Bayern gesteckt. Heute ist ein großer Tag für mich.“

Auf Facebook bestätigte der FC Bayern den Transfer:

Rummenigge: Ancelottis Wunschspieler

Karl-Heinz Rummenigge, der Vorstandsvorsitzende der FC Bayern München AG, meinte: „Wir sind sehr glücklich, dass wir diesem jungen und hoch interessanten Spieler trotz großer Konkurrenz aus dem Ausland für den FC Bayern gewinnen konnten. Corentin Tolisso war der Wunschspieler von unserem Cheftrainer Carlo Ancelotti für das Mittelfeld.“

Weitere Sportnachrichten finden Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht