mz_logo

Bayern
Sonntag, 19. August 2018 32° 2

Verkehr

Blitzmarathon endet nach 24 Stunden

Nach 24 Stunden endet heute um 6.00 Uhr der Blitzmarathon in Bayern. Rund 1900 Polizisten sollten nach Angaben des Innenministeriums seit Mittwochmorgen an rund 2000 Stellen Freistaat Fahrgeschwindigkeiten messen und Raser aus dem Verkehr ziehen. Die Messstellen waren im Internet abrufbar.

Im Sucher einer Laserpistole wird die Entfernung und Geschwindigkeit eines entgegenkommenden Fahrzeugs angezeigt. Foto: Matthias Balk
Im Sucher einer Laserpistole wird die Entfernung und Geschwindigkeit eines entgegenkommenden Fahrzeugs angezeigt. Foto: Matthias Balk

München.Minister Joachim Herrmann (CSU) hatte vorab gemahnt, Rasen sei kein Kavaliersdelikt und Hauptursache bei schweren Verkehrsunfällen. Bis zum Mittwochabend gab es von den Polizeipräsidien noch keine Zwischenbilanzen vom ersten Messtag. Ein Sprecher in der Oberpfalz sprach lediglich von vielen Gesprächen und Einsicht.

Vermehrte Kontrollen gibt es auch in anderen Bundesländern. Dort laufen die Aktionen teils unter dem Namen „Speedmarathons“. Dessen Hintergrund ist eine Aktionswoche des europäischen Polizei-Netzwerks Tispol, das die Zahl der Unfallopfer verringern will.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht