mz_logo

Bayern
Freitag, 20. Juli 2018 31° 3

Bundesrat

Bundesratspräsident würdigt Ex-Ministerpräsidenten Seehofer

Horst Seehofer (CSU), Bundesminister für Inneres, Heimat und Bau. Foto: Kay Nietfeld
Horst Seehofer (CSU), Bundesminister für Inneres, Heimat und Bau. Foto: Kay Nietfeld

Berlin.Bundesratspräsident Michael Müller (SPD) hat das Engagement des ausgeschiedenen bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer gewürdigt. Der CSU-Vorsitzende blicke schon jetzt auf eine außergewöhnliche politische Karriere zurück, sagte Müller am Freitag zu Beginn der Bundesratssitzung in Berlin. Er hob Seehofers Einsatz in den Verhandlungen zur Neuregelung der Finanzbeziehungen von Bund und Ländern hervor. Für die neue Aufgabe als Bundesinnenminister wünschte Müller Seehofer alles Gute. Dem neuen Ministerpräsidenten Markus Söder (CSU), der angesichts einer Kabinettssitzung in München nicht in die Länderkammer kam, gratulierte er zur Wahl.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht