mz_logo

Bayern
Freitag, 23. Februar 2018 4

Fussball

Coman: „Verein hat sich immer fantastisch verhalten“

Der französische Fußball-Nationalspieler Kingsley Coman sieht im gestiegenen Selbstvertrauen den Grund für seinen Leistungssprung in dieser Saison bei Bayern München. „Wenn man nur hin und wieder eine Chance bekommt und sonst auf der Bank sitzt, ist das eine ganz andere Ausgangsposition. Dann steigt der Druck, und man kann als junger Spieler auch verkrampfen“, sagte der 21 Jahre alte Stürmer im „Kicker“-Interview (Donnerstag).

Kingsley Coman (r) vom FC Bayern München. Foto: Peter Kneffel/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++

München.Er sei jetzt „freier im Kopf“, meinte er weiter. „Für mein dribbelorientiertes Spiel, das vom Risiko lebt, brauche ich das. Ich muss auch das Gefühl haben, Fehler machen zu dürfen.“

Coman kam 2015 von Juventus Turin zunächst auf Leihbasis zum deutschen Meister. In der aktuellen Spielzeit entwickelte sich Coman zu einem Leistungsträger. Seit dem 1. Juli ist er fest bei den Bayern. Im Dezember verlängerte er seinen Vertrag vorzeitig um drei Jahre bis 2023.

„Ich habe hier einfach ein gutes Gefühl und hatte keinen Grund zu warten oder zu spekulieren“, sagte Coman dem Fachmagazin „Kicker“. „Der Verein hat sich mir gegenüber immer fantastisch verhalten, und als man mir einen langfristigen Vertrag anbot, war ich sofort dafür.“

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht