MyMz

Pandemie

Corona: Die aktuelle Lage im Newsblog

Bund und Länder wollen die Kontaktbeschränkungen über Ostern verlängern. Das und mehr lesen Sie im Newsblog.

München.Laut der Johns-Hopkins-Universität gibt es weltweit nun mehr als 825000 Erkrankungen. Die Zahl der Todesopfer liegt bei mehr als 40000. Das Weiße Haus befürchtet nach einer Prognose alleine zwischen 100000 und 240000 Tote in den USA. Am Mittwochabend wurde bekannt gegeben, dass es in den Staaten jetzt bereits 200 000 Infizierte gibt. In Deutschland sind mehr als 72600 Infektionen registriert – mindestens 856 Menschen sind bislang bundesweit gestorben. Die Stadt Jena will als erste deutsche Stadt eine Maskenpflicht einführen. Gesundheitsminister Jens Spahn ist gegen eine bundesweite Regelung.

Das Robert-Koch-Institut (RKI) schließt nicht aus, dass sich die Lage in Deutschland noch zuspitzen könnte. Die WHO warnt vor einer zu frühen Aufhebung von Corona-Restriktionen. Die Infektionszahlen steigen derweil auch in der Oberpfalz und in Niederbayern weiter an. Auch viele junge Menschen müssen deswegen ins Krankenhaus. Hier finden Sie alle aktuellen Entwicklungen in Ostbayern, Deutschland und der Welt im Newsblog.

Die wichtigsten Informationen direkt auf das Mobilgerät: Mit MZ und ihrem Messenger bleiben Sie stets auf dem Laufenden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht