MyMz

Migration

CSU beschließt einstimmig Frist bis Ende Juni für Merkel

Horst Seehofer (CSU), Bundesminister für Inneres, Heimat und Bau. Foto: Jens Büttner/Archiv
Horst Seehofer (CSU), Bundesminister für Inneres, Heimat und Bau. Foto: Jens Büttner/Archiv

München.Im Unionsstreit über die Asylpolitik gibt die CSU Kanzlerin Angela Merkel (CDU) eine Frist für eine europäische Lösung bis nach dem EU-Gipfel Ende Juni. Der CSU-Vorstand billigte am Montag einstimmig einen entsprechenden Vorschlag von CSU-Chef und Bundesinnenminister Horst Seehofer, wie die Deutsche Presse-Agentur aus Teilnehmerkreisen erfuhr. Kommen bis dahin, auch auf dem EU-Gipfel, keine Vereinbarungen mit EU-Partnern zustande, soll mit umfassenden Zurückweisungen von Migranten an den Grenzen begonnen werden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht