MyMz

Veranstaltung

Diese Menschen prägen 2019

Bei der Gala „Menschen, die bewegen“ erzählen spannende Köpfe ihre Geschichte. Nun startet der Kartenvorverkauf.
Von Martin Kellermeier

Die Gala „Menschen, die bewegen“ findet am 30. November bereits zum vierten Mal statt. Die Moderatoren Marina Gottschalk (li.) und Josef Pöllmann (re.) werden ihren Zuschauern auch in diesem Jahr interessante Menschen präsentieren. Archivfoto: Tino Lex
Die Gala „Menschen, die bewegen“ findet am 30. November bereits zum vierten Mal statt. Die Moderatoren Marina Gottschalk (li.) und Josef Pöllmann (re.) werden ihren Zuschauern auch in diesem Jahr interessante Menschen präsentieren. Archivfoto: Tino Lex

Regensburg.Für Roland Büchner ist es wohl immer noch ungewohnt. Seit September nimmt sein Nachfolger Christian Heiß als Domkapellmeister den Taktstock im legendären Raum 800 in der Reichsstraße, dem Probenraum der Regensburger Domspatzen, in die Hand. Roland Büchner war 25 Jahre lang der Leiter des berühmten Chores. 2019 brachte für ihn den Ruhestand mit sich. Der Vater von vier Kindern sieht sich aber nicht als Rentner.

Seit dem Sommer befindet sich Roland Büchner im Ruhestand. Foto: Michael Vogl
Seit dem Sommer befindet sich Roland Büchner im Ruhestand. Foto: Michael Vogl

Büchner hat Anfragen für Stimmbildungskurse und Fortbildungen. Die Leidenschaft des Wanderns will er wiederbeleben, daneben soll die italienische Sprache auf Vordermann gebracht werden. Und dann natürlich das über Jahre vernachlässigte Orgelspiel. Aber die Kinder, sagt er, seine Domspatzen, die wird er vermissen.

Bei der festlichen Gala „Menschen, die bewegen“ am 30. November wird Roland Büchner zu Gast sein. Das Event der Mittelbayerischen ist gespickt mit Interviewgästen, die mit ihrer Geschichte das Jahr schon jetzt geprägt haben.

Hannes Ringlstetter kommt

Neben Roland Büchner wird auch Hermann Goß bei der Veranstaltung auf die Bühne kommen. Auch der langjährige Chef der Brauerei Bischofshof ist 2019 in den Ruhestand gegangen. Mit einem Wohnmobil will er nun zusammen mit seiner Frau die Welt erkunden.

2020 kann Hannes Ringlstetter sein 30-jähriges Bühnenjubiläum feiern. Foto: Tobias Hase/dpa
2020 kann Hannes Ringlstetter sein 30-jähriges Bühnenjubiläum feiern. Foto: Tobias Hase/dpa

Viel Humor bringt ein anderer Gast des Abends mit sich: Auch Kabarettist Hannes Ringlstetter hat sein Kommen bereits zugesagt. Ende Oktober wird der Niederbayer mit dem „Bayerischen Kabarettpreis“ ausgezeichnet. Ringlstetter ist ein echtes Original. Kommendes Jahr kann der gebürtige Münchner sein 30-jähriges Bühnenjubiläum feiern. Bei der Gala am 30. November können ihn die Zuschauer einmal in einem ganz anderen Ambiente erleben und kennenlernen – und bestimmt hat er viele Anekdoten aus seiner Karriere mit im Gepäck.

Showband sorgt für Stimmung

Jedes Jahr bewegen rührende, spannende und kuriose Ereignisse die Region. Unser Medienhaus lässt sie bei dem regionalen Jahresrückblick Revue passieren. Bei „Menschen, die bewegen“ stehen mal prominente, mal bis dahin völlig unbekannte Menschen im Fokus. In der Liveshow erzählen sie von ihren Erlebnissen.

Die Gala wird bereits zum vierten Mal von der Mittelbayerischen veranstaltet. Auch heuer werden die beiden Moderatoren Marina Gottschalk und Josef Pöllmann ihre Gäste und Zuschauer im Marina-Forum im Regensburger Stadtosten begrüßen. Eine Showband um Geff Eisenhauer und Markus Engelstädter wird den Abend begleiten.

Der Kartenverkauf startet am Samstag, 7. September, um 10 Uhr. Die Tickets gibt es bei den Geschäftsstellen des Mittelbayerische Kartenvorverkaufs, an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie im Internet unter www.mittelbayerische.de/menschen/tickets. Der telefonische Kartenversand ist unter (0941)466160 möglich. Der Preis für die Tickets beträgt 49,90 Euro. Neben der Show sind ein Sektempfang und Fingerfood inbegriffen.

In unserer Bildergalerie sehen Sie viele Impressionen von der Gala „Menschen, die bewegen“ aus dem Jahr 2018:

Die "Menschen, die bewegen"-Gala 2018

Ticketerlöse werden gespendet

Die Ticketerlöse kommen jedes Jahr einem guten Zweck zugute. 2016 wurde die Organisation Sea-Eye mit 15 000 Euro unterstützt. 2017 erhielt die Organisation „Mütter in Not“ einen Scheck über ebenfalls 15 000 Euro. 2018 wurde der Förderverein für Kinder und Erwachsene mit seltenen Erkrankungen mit 15 000 Euro unterstützt. In diesem Jahr profitiert der VKKK Ostbayern e.V. vom Jahresrückblick unseres Medienhauses. Seine Aufgabe sieht der VKKK in der umfassenden Unterstützung von an Krebs erkrankten Kindern und Jugendlichen, sowie ihrer Familien in medizinischer, pflegerischer, sozialer, psychologischer und rechtlicher Hinsicht.

Sponsoren unterstützen die Veranstaltung

Dass die Ticket-Einnahmen auch heuer für einen guten Zweck gespendet werden, verdankt die Mittelbayerische der Unterstützung von drei Sponsoren. Das BMW Group Werk Regensburg, die REWAG und die Volksbank Raiffeisenbank Regensburg-Schwandorf stehen bei der Gala als Partner zur Seite.

Mit ihren Fußreflexzonenmassagen hat sich Schwester Jubilata aus Strahlfeld bei Roding einen Namen gemacht. Foto: Marion Lanzl
Mit ihren Fußreflexzonenmassagen hat sich Schwester Jubilata aus Strahlfeld bei Roding einen Namen gemacht. Foto: Marion Lanzl

Bei der Veranstaltung „Menschen, die bewegen“ am 30. November wird auch Schwester Jubilata aus Strahlfeld bei Roding auf die Bühne kommen. Die rüstige Frau beherrscht die Geheimnisse der Fußreflexzonenmassage wie kaum eine andere. Jubilata hat einen exzellenten Ruf – auch bei Sportlern. Mit ihren Massagen kann die Klosterschwester die Selbstheilungskräfte des Körpers aktivieren und so Schmerzen in den Gelenken und den inneren Organen beseitigen.

Steffi Denk zählt zu einer der beliebtesten Entertainerinnen Ostbayerns. Foto: Uli Zrenner
Steffi Denk zählt zu einer der beliebtesten Entertainerinnen Ostbayerns. Foto: Uli Zrenner

Nicht mit Massagen, dafür mit herrlicher Musik verwöhnt Steffi Denk ihre Fans. Die Sängerin aus dem niederbayerischen Bogen hat sich mit ihrer unverkennbaren Stimme zu einer der beliebtesten Entertainerinnen Ostbayerns entwickelt. Am 30. November dürfen sie die Moderatoren der Gala als Gast begrüßen.

Roland Büchner, Hermann Goß, Kabarettist Hannes Ringlstetter, Schwester Jubilata, Sängerin Steffi Denk – fünf von mehr als zehn Menschen, die die Mittelbayerische bei der Gala präsentieren wird. Neben spannenden Interviews dürfen sich die Zuschauer schon jetzt auf eine tolle Liveshow freuen.

Alle Infos rund um die Gala, den Ticketkauf und den Spendenzweck finden Sie hier!

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht