mz_logo

Bayern
Dienstag, 17. Juli 2018 30° 3

Unfälle

Ein Mann stürzt bei Unfall von Brücke

Auf der A9 stürzt ein Mann am Dienstag von einer Brücke und kommt dabei ums Leben. Die Hintergründe sind noch ungeklärt.

Ein Warndreieck mit dem Schriftzug „Unfall“. Foto: Patrick Seeger/Archiv
Ein Warndreieck mit dem Schriftzug „Unfall“. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Pegnitz.Nach einem Unfall, bei dem ein 33 Jahre alter Mann in Oberfranken von einer Brücke auf der Autobahn 9 gestürzt und ums Leben gekommen ist, hat die Polizei die Ursache geklärt. Der 33-Jährige war am Dienstag mit seinem Auto auf schneebedeckter Fahrbahn nahe Pegnitz (Landkreis Bayreuth) gegen einen Lastwagen gefahren und daraufhin aus dem Auto gestiegen. Zwei weitere Autos krachten danach in die Unfallstelle - die Polizei geht davon aus, dass das hintere dieser beiden Autos den vorderen Wagen gegen den Mann schob. Dadurch sei der 33-Jährige in die Tiefe gestürzt, sagte ein Sprecher am Mittwoch. Die beiden verletzten Männer saßen in den Wagen, die in die Unfallstelle gefahren waren. Sie wurden in Krankenhäuser gebracht.

Weitere Meldungen aus Bayern finden Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht