MyMz
Anzeige

Ein MZ-Clubtag im Blue Brix

Aufregende Erlebnisse sind in den Straubinger Wunderwelten garantiert. Es gibt 50 Prozent auf den Eintritt im Blue Brix.

Blue Brix – die größte Miniatur- und Modellbahn-Schauanlage Süddeutschlands Foto: Markus Tiedtke (Cologne-Germany)
Blue Brix – die größte Miniatur- und Modellbahn-Schauanlage Süddeutschlands Foto: Markus Tiedtke (Cologne-Germany) Foto: Markus Tiedtke (Cologne-Germany)

Straubing.Die Straubinger Wunderwelten bieten neben aufregenden Erlebnissen auch Auszeiten für ruhige Momente und bringen Spaß für die ganze Familie. Das Blue Brix ist bekannt für die größte Miniatur- und Modellbahn-Schauanlage Süddeutschlands. Alle MZ-Clubmitglieder können sich auf eine Entdeckungsreise in Miniatur auf rund 730 qm Fläche freuen. Die Gäste erwarten liebevoll gestaltete Details und ganz viel Zugverkehr.

Für alle Actionfans gibt es das neue Laser-Labyrinth, in dem sich die Spieler durch ein Labyrinth aus Laserstrahlen kämpfen dürfen, denn ein Netz aus rot-leuchtenden Strahlen versperrt den Weg zum Ziel. Hierbei ist vor allem Koordination, Beweglichkeit und Gleichgewichtssinn gefragt. Daneben gibt es weitere technische Attraktionen: Eine atemberaubende Fahrt mit dem VR-Coaster mittels einer Virtual Reality-Brille gibt dem Besucher das Gefühl, auf einer rasanten Achterbahn oder in einem Formel-1-Rennwagen zu sitzen. Auch das 5D-Kino bietet ein Filmerlebnis der besonderen Art: mit 3D-Brille, beweglichen Sitzen und Spezial-Effekten ist der Betrachter mitten im Geschehen des Films. Im Immersive Train gibt es eine rasante Zeitreise. Sie nimmt den Besucher mit in die Vergangenheit, zu Indianern, Piraten und sogar Dinosauriern, um von dort wieder den Weg in die Zukunft zu finden. Ein Erlebnis, das es dem Veranstalter zufolge nur im Blue Brix gibt.

Spielbereich für die Kleinsten

Für die Kleinsten bietet das Blue Brix einen Kinder-Spielbereich. Hierbei gibt es eine weitläufige Holzeisenbahn, auf der es auf 30 qm Fläche lange Fahr-Strecken für die BRIO-Züge gibt oder auch ein mehrstöckiges Lok-Parkhaus.

Nach dem vielen Schauen und Staunen können sich die Besucher eine Pause und Stärkung im Bistro gönnen. Für Eisenbahn-Freunde ein besonderer Genuss: Durch die großen Panorama-Fenster des Bistros sieht man direkt auf die Bahngleise der viel befahrenen Strecke Regensburg-Passau. Was man bei der Modellbahn im Kleinen bestaunen konnte, gibt es vom Bistro aus im Original zu sehen.

Öffnungszeiten sind am 20. und 21. Juli jeweils von 10 Uhr bis 18 Uhr. Weitere Informationen unter: www.bluebrix.de/index.php/de. Noch kein Mitglied im Mittelbayerische Club? Weitere Infos dazu unter www.mittelbayerische.de/erlebniswelt/club/

Aktuelles aus der Region und der Welt gibt es über WhatsApp direkt auf das Smartphone: www.mittelbayerische.de/whatsapp

Weitere Meldungen aus Bayern gibt es hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht