MyMz

Unfälle

Ein Toter bei Unfall auf der A3

Ein Mann war aus ungeklärter Ursache auf ein weiteres Auto aufgefahren. Dann nahm das Unglück seinen Lauf.

Ein Mann starb vor den Augen seiner Ehefrau. Foto: Armin Weigel dpa
Ein Mann starb vor den Augen seiner Ehefrau. Foto: Armin Weigel dpa

Erlangen.Vor den Augen seiner Ehefrau ist ein 75-Jähriger bei einem Unfall auf der Autobahn 3 bei Erlangen ums Leben gekommen.

Die 72 Jahre alte Frau auf dem Beifahrersitz erlitt am Sonntag schwere Verletzungen, wie die Polizei mitteilte. Eine andere Frau stieg aus einem weiteren Fahrzeug aus, lief über die Autobahn, kletterte über die Mittelleitplanke und wurde auf der Gegenfahrbahn Richtung Würzburg von einem Fahrzeug erfasst. Ein Rettungshubschrauber flog die Schwerverletzte in ein Krankenhaus.

Der Mann war aus zunächst ungeklärter Ursache auf ein anderes Fahrzeug aufgefahren, wie die Beamten weiter berichteten. Sein Auto kam daraufhin nach rechts von der Fahrbahn ab und krachte gegen einen Baum. Der Mann starb an Ort und Stelle. Rettungskräfte brachten seine Ehefrau ebenfalls in eine Klinik. Die über die Straße gelaufene Frau war wiederum aus einem weiteren Fahrzeug ausgestiegen, das auch an dem Unfall beteiligt war und auf dem Standstreifen gehalten hatte.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht