mz_logo

Bayern
Montag, 25. Juni 2018 23° 3

Eishockey

Eishockey-Profi Berglund verlässt ERC Ingolstadt

Der ERC Ingolstadt und Eishockey-Profi Jacob Berglund gehen getrennte Wege. Wie der Verein aus der Deutschen Eishockey-Liga am Mittwoch mitteilte, bat der schwedische Angreifer um eine Vertragsauflösung. Für seine Entscheidung habe der 26-Jährige die Suche nach einer neuen sportlichen Perspektive und familiäre Gründe angegeben. „Jacob vermisst seine junge Familie und will zurück ins Heimatland seiner Frau“, sagt ERC-Sportdirektor Larry Mitchell.

Jacob Berglund beim Spiel ERC Ingolstadt - Adler Mannheim. Foto: Andreas Gebert/Archiv
Jacob Berglund beim Spiel ERC Ingolstadt - Adler Mannheim. Foto: Andreas Gebert/Archiv

Ingolstadt.Berglund wechselte im Sommer vom Schweizer Club Red Ice nach Oberbayern. Nach starker Saisonvorbereitung kam er in 49 DEL-Spielen auf vier Tore und sechs Vorlagen.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht