MyMz

Unwettergefahr

Erneute Glatteiswarnung für Ostbayern

Die Warnungen vor überfrierender Nässe reißen nicht ab. Laut Wetterdienst muss auch heute mit Glatteis gerechnet werden.

Auch heute müssen Verkehrsteilnehmer mit glatten Straßen rechnen . Foto: Julian Stratenschulte/dpa
Auch heute müssen Verkehrsteilnehmer mit glatten Straßen rechnen . Foto: Julian Stratenschulte/dpa

Bayern.Autofahrer und Fußgänger im Osten Bayerns müssen sich auch aufgrund des andauernden Regens und Temperaturen unter dem Gefrierpunkt auch am Donnerstagvormittag wieder auf glatte Straßen gefasst machen. Besonders betroffen seien die Oberpfalz, Oberfranken, der Bayrische Wald und das Vogtland, teilte der Deutsche Wetterdienst mit. Im Laufe des Vormittags soll es wieder milder werden und das Eis schmelzen. Das Polizeipräsidium Oberpfalz vermeldet bisher keine glättebedingten Unfälle.

Bereits am 30. November kam es in der Oberpfalz wegen überfrierender Nässe zu mehr als 150 Unfällen. Den Bericht dazu lesen Sie hier

Hier geht es zu weiteren Meldungen aus Bayern

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht