MyMz
Anzeige

Explosion in der Nürnberger Innenstadt

Gegen 20 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert. Zwei Personen verletzten sich leicht. Wie es zu dem Unglück kam, ist unklar.
von Heike Haala

Nürnberg.Schrecksekunden in der Nürnberger Innenstadt am Dienstagabend: Wie ein Sprecher des Polizeipräsidiums Mittelfranken gegenüber der Mittelbayerischen bestätigte, wurde die Feuerwehr am Dienstagabend um 20.07 Uhr, zu einem Brand in die Wölckernstraße 64 gerufen. Augenzeugen schilderten, dass es zuvor zu einer Explosion gekommen sei. Derzeit sind die Rettungskräfte und die Feuerwehr vor Ort. Nach aktuellem Kenntnisstand verletzten sich zwei Personen leicht. Zudem sei es zu einem erheblichen Sachschaden gekommen: Das Ladengeschäft im Erdgeschoss des Gebäudes sei völlig zerstört. Zudem seien Fahrzeuge zu Schaden gekommen. Zumindest am Dienstagabend werde das Haus nicht mehr bewohnbar sein, fügte der Sprecher hinzu. Wie es zu dem Unglück kommen konnte, ist noch vollkommen unklar.

Die wichtigsten Informationen direkt auf das Mobilgerät: Mit MZ und ihrem Messenger bleiben Sie stets auf dem Laufenden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht