mz_logo

Bayern
Dienstag, 21. August 2018 30° 2

Fussball

FC Bayern nach 1:2 gegen Real vor Aus in Champions League

Bayerns Mats Hummels, Javi Martinez, Thomas Müller und Franck Ribery (l.-r.) vor dem Spiel gegen Real Madrid. Foto: Matthias Balk
Bayerns Mats Hummels, Javi Martinez, Thomas Müller und Franck Ribery (l.-r.) vor dem Spiel gegen Real Madrid. Foto: Matthias Balk

München.Dem FC Bayern droht im Halbfinale der Champions League das Ausscheiden. Der deutsche Fußball-Meister verlor am Mittwoch in München das Hinspiel gegen Real Madrid 1:2 (1:1). Dabei gingen die Münchner durch Joshua Kimmich in der 28. Minute zunächst in Führung. Marcelo glich in der 44. Minute aus, Marco Asensio nutzte einen Fehlpass von Rafinha in der 57. Minute zum Siegtreffer für Real. Die Bayern verloren zudem schon in der ersten Halbzeit Arjen Robben und Jérôme Boateng durch Verletzungen. Das Rückspiel in Madrid findet am kommenden Dienstag statt.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht