mz_logo

Bayern
Samstag, 23. Juni 2018 18° 2

Brände

Feuer zerstört Handwerkerhof: Millionenschaden

Ein Großbrand hat im oberbayerischen Berg am Starnberger See einen Handwerkerhof zerstört und einen Millionenschaden verursacht. Wie die Polizei mitteilte, war das Feuer am Sonntagmorgen aus bislang ungeklärter Ursache ausgebrochen. Es breitete sich rasch auf Nebengebäude und geparkte Fahrzeuge aus. Verletzt wurde niemand, alle Bewohner konnten sich entweder selbst rechtzeitig in Sicherheit bringen oder wurden von der Feuerwehr dabei unterstützt.

Berg.Rauchmelder hatten kurz vor drei Uhr am Morgen Alarm geschlagen. Rund 200 Feuerwehr- und Rettungskräfte des Landkreises Starnberg rückten aus, um den Brand unter Kontrolle zu bringen. Die Feuerwehrleute brauchten Stunden, um wenigstens ein Übergreifen der Flammen auf eine benachbarte Gaststätte zu verhindern. Der Handwerkerhof samt Nebengebäuden und Lagerbeständen fiel jedoch den Flammen zum Opfer und brannte vollständig nieder.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht