mz_logo

Bayern
Montag, 20. August 2018 30° 1

Brände

Feuerwehr verhindert Großbrand eines Mehrfamilienhauses

Feuerwehrleute löschen an einem Wohnhaus in der Innenstadt einen Dachstuhlbrand. Foto: Daniel Karmann
Feuerwehrleute löschen an einem Wohnhaus in der Innenstadt einen Dachstuhlbrand. Foto: Daniel Karmann

Nürnberg.In Nürnberg ist am Samstagnachmittag der Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses in Brand geraten. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Gebäude verhindert werden, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Verletzt wurde niemand. Alle Bewohner konnten das Haus rechtzeitig verlassen. Warum der Brand in dem Wohnhaus ausbrach sowie die Schadenshöhe, war zunächst noch unklar. Die Kriminalpolizei Nürnberg hat Ermittlungen aufgenommen.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht