MyMz

Unfall

Feuerwehreinsatz wegen Öl auf der Donau

Am Dienstagabend rückten mehrere Feuerwehren aus, um die Ursache für einen öligen Film auf der Donau zu finden.

Ein Ölfilm auf der Donau bei Sinzing beschäftigte die Feuerwehren. Foto: Auer
Ein Ölfilm auf der Donau bei Sinzing beschäftigte die Feuerwehren. Foto: Auer

Sinzing.Am Dienstagabend mussten mehrere Feuerwehren mit dem Stichwort „ABC - Öl auf fließendem Gewässer“ auf der Donau bei Sinzing ausrücken. Durch einen Spaziergänger konnte ein deutlicher Ölfilm auf einigen Metern länge auf Höhe des Sportbootshafen festgestellt werden. Die Feuerwehren aus Sinzing, Pentling und Kleinprüfening setzen jeweils ein Boot ein, um die Ursache für den Ölfilm herauszufinden. Nach längerer Suche konnte ein Anwesen in Sinzing, an der schwarzen Laaber, festgestelllt werden, aus dem Heizöl ausgetreten ist. Wie die Feuerwehr Sinzing berichtet, konnte, nachdem die Leckage durch die Landkreisführung in dem Anwesen inspiziert wurde, der Einsatz eingestellt werden. Eine weitere Gefahr für die Umwelt geht aktuell wohl nicht von der Leckage aus. Durch die Mindermenge und der hohen Strömung, so berichtet die Feuerwehr Sinzing weiter, konnte von seitens der Feuerwehr nichts mehr unternommen werden. Nach rund zwei Stunden konnte somit der Einsatz eingestellt werden.

Mehr aus Regensburg lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht