mz_logo

Bayern
Donnerstag, 19. Juli 2018 30° 1

Fussball

Fürths Fußball-Profi Bolly operiert

Mathis Bolly von Fußball-Zweitligist SpVgg Greuther Fürth hat sich im Trainingslager seines Clubs schwerer verletzt als zunächst angenommen. Der 27 Jahre alte Norweger hat sich nicht nur das Wadenbein gebrochen, sondern auch Verletzungen am Syndesmose- und Innenband erlitten. Wie die Fürther am Donnerstag mitteilten, musste der Mittelfeldakteur deshalb operiert werden. Aufgrund der Schwere der Verletzung wird er in der Rückrunde nicht mehr zur Verfügung stehen.

Der Spieler Mathis Bolly von der SpVgg Greuther Fürth. Foto: Daniel Karmann/Archiv
Der Spieler Mathis Bolly von der SpVgg Greuther Fürth. Foto: Daniel Karmann/Archiv

Fürth.Entwarnung gab es dagegen bei Levent Aycicek. Der Mittelfeldspieler musste im Testspiel in Darmstadt ausgewechselt werden, nachdem er am Mittelfuß getroffen wurde. Aycicek erlitt dabei eine Platzwunde und wird nicht länger ausfallen.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht