MyMz
Anzeige

Ganztagsausbau wird ein Kraftakt

Bei der Umsetzung der Garantie in Bayern geht es um Geld, Personal und die Grundsatzfrage: Was soll die Schule leisten?
Von Moritz Baumann

Auch die Mittagsverpflegung der Kinder zählt zu den vielfältigen Herausforderungen, mit denen Ganztagsschulen konfrontiert sind. Foto: Roland Weihrauch/dpa
Auch die Mittagsverpflegung der Kinder zählt zu den vielfältigen Herausforderungen, mit denen Ganztagsschulen konfrontiert sind. Foto: Roland Weihrauch/dpa

Haar.Es ist 15.31 Uhr, vor einer Minute schallte die Pausenglocke durchs Schulhaus. Susanne Graz sitzt mit ihren Schülern auf dem Boden. Eigentlich will sie sich verabschieden, doch es kehrt einfach keine Ruhe ein. „Ist eure Freizeit, die ihr gerade verquasselt“, ermahnt sie die Klasse. Die Ansage wirkt. Seit 25 Jahren ist Graz Lehrerin, überwiegend an der St.-Konrad-Grundschule in Haar bei München. Während für die meisten Schüler der Unterricht mittags endet, bleiben die Mädchen und Jungen der Klasse 2a noch ein paar Stunden länger. Der Grund: Graz unterrichtet im gebundenen Ganztag. Für ihre Schüler ist erst um halb vier Schluss.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

### ############### ##### ####### #### ###### ### ### ####### #######. ### #####: ####### ##########, ## ########## ############ ### ########. ### #### ## ### #### ######## ################. ###### ###### ###### ####### ### ####### ###### ## ######## ###### – ### ########## ####### – ############. ### ########## ### ###### ###### ##### ###########, #### ## #### #### ###### ### ##### ###### ##### ######, #### #### ###### ### ### #. ### ### #. ###### ### ### ########## ####### ######.

######## ####### ########

####### ### ################# ## ####### ## #### ####### ########### ####, ###### ### ########## ###########- ### ############# (####) ########, ## ##### #### ## ######. „## ###### ### ######, #### #### ## ######## ######## ## #######, ## ### ###### ### ## ### ######### #############“, ##### ####-########### ###### ###########. ### ##### ## ######## ##### ######## #### ## ### ########## ####### ###########. ### ### ## ### ###### ########, #### ###### ####. ### ### ######## ## ### ##.-######-########### ### ### #### ##### ##### ### ########## #######, ### ### #### ### ######### #########, #######: „### #### ############# ### ### #### #### ########## ###### ### ####### ####### ##### #######.“ ### ####### ## #### ############ ##### ###, #### ### ######## ### ### #### #### ###### #####.

## ####### ### ####### ### ###### ## ### ##.-######-########### ###### ###### ######### ## ########## ###### #######. #### ####### ## ##### ### ##### ### ### ##### #####, ### ###### ##### #### ### #####, #### ####. ######## #### ####### ### ###, ### ###### ########### ### ## ######. ### ##### ##### ### ############# ########-######## ############## ### ######: ### ##### #### ###########. „######## ####### ##### ##### ### ###### ### #########“. #### ### ################## ## #### ##### ### ########: „### ######## #### ##### ### ####### ####, ### ### ## ####### ### ###### ###########“, ###### ### ####. ### ##### ####### ######## ## #### #### ########, #### ##### ### ######## #######.

#### ######## ##### ### ###### #### ########, ### ### ########: ### #### ###### ##### ### #####-######### ###### – ### ############# ### ##### „############# ## ######“. ## #### ### ###########, ################## ### #### ###########. ### ########## ###### ###### ### ####### ## ### ###### #####- ### ##############. ###### ####### #### ## #######, ## ##### ### ###### ### #### ###### ######. ###### ############ ##### ## ####### #############, ####### #### ### #######: „### #### #### ######## ##### ### #######.“ ##### #### ####### ##### ## #### #### ## ### ####### #######. ###### ###### ## ############# ###### ####### #### #### ###### ###### ####### ## #### #####. ####### ### ##### ### #####-######### „###### ###“ #######, ### ### ###### ###### ### ###### ### ###### ###### ###########. ### ########## ### ### ##### ###### ### ### ### ##### ### ##### ############# ## ######.

### ###### ##### ###### #######. ## ### ##### ### ###### ################ ### ## – #### ####### ############: #### ############## #### ### ##### ######-#########-###### #######. ## ##### ### ### ## ############ ######## ### ########### ### ### ####### ### ######### ### ####### ########, ####### #######. ### ### ### ### ########################## #######.

############ ### ####-######

####### ### ### ###### ## #### ### ######### ###### #######, ####### ####, ##### ###### #### #### ########## #############. #### ### #### ############## ############, ### ### ##### #### #### ######. ### #### ####### ### „#### ####“ ##### ### ### ########. ### ### #### ###############, ############, ######### ####-######. „### ###### ##### ####### ###### ###########“, ####### ### ######### – ###### ######## ## ##### ### #### ######### ## ### ######. ## ### ########## ## ### ########### ### ########### ############ ##### ####### ############.

####### ############ #### ### ####### ### ###### ###### ### ####.

Weitere Artikel aus diesem Ressort finden Sie unter Bayern.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht