MyMz

Brände

Hoher Schaden bei Wohnhausbrand

Das Blaulicht an einem Löschfahrzeug leuchtet. Foto: Daniel Bockwoldt/Archiv
Das Blaulicht an einem Löschfahrzeug leuchtet. Foto: Daniel Bockwoldt/Archiv

Wasserburg am Bodensee.Ein Feuer hat in der Nacht zum Donnerstag im schwäbischen Wasserburg am Bodensee (Landkreis Lindau) ein Wohnhaus verwüstet. Der Schaden betrage rund eine Million Euro, teilte die Polizei mit. Das Gebäude sei nicht mehr bewohnbar. Nach ersten Erkenntnissen sei der Brand in einem Wohnzimmer des Mehrfamilienhauses ausgebrochen. Vermutlich habe ein technischer Defekt den Brand verursacht. Verletzt wurde niemand. Alle Bewohner konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Ein Großaufgebot der Feuerwehr war bis zum frühen Morgen im Einsatz.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht