mz_logo

Bayern
Mittwoch, 25. April 2018 22° 3

Kriminalität

In Schwabach: 34-Jährigen erstochen

Bei einem Streit zog ein Mann das Messer. Sein Opfer starb auf der Straße. Der Verdächtige ist in Haft.

Das Blaulicht eines Streifenwagens blinkt. Foto: Jens Wolf/Archiv

Schwabach.Ein 34 Jahre alter Mann ist bei einem Streit im mittelfränkischen Schwabach mit einem Messer niedergestochen worden. Er sei am Karfreitag mit einem gleichaltrigen Mann auf offener Straße aneinandergeraten, teilte die Polizei am Abend mit. Bei der Auseinandersetzung habe einer der Männer ein Messer gezogen und den anderen derart schwer verletzt, dass er noch vor Ort starb. Der Tatverdächtige ließ sich laut Polizei noch am Tatort widerstandslos festnehmen. Die Hintergründe waren zunächst unklar.

Hier geht es zum Ressort Bayern.

Alles zu Polizei und Verkehr in Bayern finden Sie in unserem Special.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht