MyMz
Anzeige

Karpfenpflanzerl mit Lauch und Paprika

Zutaten: 100 g Lauchzwiebeln, 100 g Paprika (rot), 100 g Lauch, 800 g Filet vom Spiegelkarpfen (grätenfrei), ...
Von Gertrud März aus Schwandorf

Schwandorf.Zutaten: 100 g Lauchzwiebeln, 100 g Paprika (rot), 100 g Lauch, 800 g Filet vom Spiegelkarpfen (grätenfrei), 2 TL Zitronensaft, 2 Eier, 50 g Semmelbrösel, Salz, Pfeffer, 4 EL Petersilie (fein gehackt), Öl

Zubereitung: Die Lauchzwiebeln putzen und fein schneiden. Die Paprika waschen, das Kerngehäuse entfernen und klein würfeln. Den Lauch ebenfalls putzen und klein schneiden. Die Fischfilets mit etwas Zitronensaft beträufeln, in Stücke schneiden und mithilfe eines Blitzhackers fein zerkleinern.

Die Fischmasse mit Eiern, Semmelbröseln, Salz und Pfeffer, Lauch-, Zwiebel- und Paprikawürfeln und etwas fein gehackter Petersilie vermengen. Aus dem Fischteig Pflanzerl formen und in Öl von beiden Seiten goldbraun braten. Dazu passt ein würziger Kartoffelsalat.

Zubereitungszeit: Ca. 20 Min.

Sie wollen den MZ-Lesern eines Ihrer Rezepte vorstellen? Schreiben Sie uns: rezept@mittelbayerische.de!

Hier finden Sie noch mehr Leserrezepte!

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht