MyMz
Anzeige

Kohnen zieht sich als Vize-Vorsitzende der Bundes-SPD zurück

Bayerns SPD-Vorsitzende Natascha Kohnen zieht sich aus der Spitze der Bundespartei zurück.

Natascha Kohnen, Landesvorsitzende der SPD in Bayern. Foto: Daniel Karmann/dpa/Archivbild
Natascha Kohnen, Landesvorsitzende der SPD in Bayern. Foto: Daniel Karmann/dpa/Archivbild

München.Sie werde bei der Wahl auf dem Parteitag Anfang Dezember nicht mehr als Vize oder für einen anderen Posten kandidieren, sagte die 52-Jährige dem „Münchner Merkur“ (Mittwoch). „Wir brauchen einen personellen Neuaufbau, der unabhängig ist von den Entscheidungen zur GroKo vor zwei Jahren.“ Kohnen ist seit Dezember 2018 stellvertretende Vorsitzende der SPD, seit Dezember 2015 ist sie Mitglied im Parteivorstand.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht