mz_logo

Bayern
Freitag, 20. Juli 2018 30° 1

Musik

Komponist Beat Furrer erhält Siemens Musikpreis

Der Komponist Beat Furrer (63) erhält in diesem Jahr den Ernst von Siemens Musikpreis. Sein kompositorisches Lebenswerk erstrecke sich über alle musikalischen Gattungen und sei von geradezu suggestiver Kraft, befand die Jury am Dienstag in München. Mit jedem neuen Werk führe er musikalische Ideen einen Schritt weiter und erkunde unbekanntes ästhetisches Terrain. Der 63-Jährige gilt als Spezialist für Neue Musik. Er wurde 1954 im schweizerischen Schaffhausen geboren, wohnt aber mittlerweile in Österreich.

Komponist Beat Furrer. Foto: Manu Theobald/EvS Musikstiftung/dpa/Archiv
Komponist Beat Furrer. Foto: Manu Theobald/EvS Musikstiftung/dpa/Archiv

München.Der Preis der Ernst von Siemens Musikstiftung ist mit 250 000 Euro dotiert und soll am 3. Mai im Münchner Prinzregententheater verliehen werden. Er gilt als eine der weltweit renommiertesten Auszeichnungen der klassischen Musik. Preisträger in früheren Jahren waren etwa Dirigent Mariss Jansons oder die Geigerin Anne-Sophie Mutter.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht