mz_logo

Bayern
Dienstag, 21. August 2018 30° 2

Fussball

Leihgabe Sanches nach beendeter Behandlung zurück in Swansea

Leihgabe Renato Sanches ist nach einer langen Behandlungspause beim FC Bayern München wieder zu Premier-League-Verein Swansea City zurückgekehrt. Wie der abstiegsbedrohte Fußball-Erstligist aus Wales mitteilte, soll der portugiesische Europameister im Idealfall noch einmal im Saisonendspurt eingreifen. Der 20-Jährige fehlte Swansea seit Ende Januar wegen einer schweren Oberschenkelverletzung. Seine Rehabilitation absolvierte Sanches beim FC Bayern.

Renato Sanches von München vor dem Spiel. Foto: Sven Hoppe/Archiv
Renato Sanches von München vor dem Spiel. Foto: Sven Hoppe/Archiv

Swansea.Im Sommer war Sanches für ein Jahr an Swansea ausgeliehen worden. Aber auch bei den Walisern konnte er die Erwartungen nicht erfüllen. Sanches war im Sommer 2016 für 35 Millionen Euro von Benfica Lissabon zum FC Bayern gewechselt. Sein Vertrag an der Isar läuft noch bis zum Sommer 2021.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht