mz_logo

Bayern
Freitag, 17. August 2018 30° 1

Auto

MAN baut mit Knaus Tabbert Reisemobile

München.Der Lastwagenhersteller MAN will jetzt auch Reisemobile mit dem niederbayerischen Caravan-Hersteller Knaus Tabbert bauen. Ab nächstem Jahr werde MAN Fahrgestelle des neuen Transporters TGE an Knaus Tabbert in Jandelsbrunn (Landkreis Freyung-Grafenau) liefern, teilte MAN am Mittwoch in München mit. Das erste Fahrzeug werde auf dem Düsseldorfer Caravan Salon ab 25. August gezeigt. Knaus Tabbert baut seine Reisemobile bisher auf der Basis von Fiat- und Renault-Fahrzeugen. Das Unternehmen mit 1900 Beschäftigten hat im vergangenen Jahr fast 21 000 Wohnwagen und Reisemobile gebaut und 590 Millionen Euro Umsatz erwirtschaftet. Im laufenden Jahr will es „diese Bestmarke erneut übertreffen“.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht